ELMOS stellt Drucksensorsystem PSS1 vor

Fertig kalibrierte Lösung – universeller und kosteneffektiver Einsatz
elmos_PSS1 (PresseBox) (Dortmund, ) ELMOS bietet mit dem neuen Drucksensorsystem PSS 1 (Pressure Sensor System 1) eine höchst universelle und kosteneffektive Lösung für viele industrielle und automobile Anwendungen an. Das System besteht aus einer MEMS-Sensorzelle und einem Signal Prozessor integriert in einem speziellen SOIC 20 Gehäuse an. Der Baustein wird fertig kalibriert geliefert und ist somit ein „ready-to-use“-Produkt.

Das Auswerte-IC des PSS 1 ist ein in der ELMOS CMOS-Technologie gefertigter, analog arbeitender Sensor-Verstärker mit integrierter digitaler Linearisierung und Kompensation. Der rein analoge Signal-Auswerte Pfad ermöglicht hierbei nicht nur eine kostengünstige, sehr klein bauende Lösung, sondern auch eine extrem schnelle Antwortzeit von nur 100μs.
Die hier eingesetzte Messzelle SM 1376 des ELMOS Tochterunternehmens SMI (Silicon Microstructures Inc.) ist mit den Abmessungen 0,65mm x 0,65mm x 0,65mm einer der weltweit kleinsten verfügbaren Absolutdruck-Sensoren.

Das für den PSS1 verwendete – bereits für eine automobile Airbag-Applikation freigegebene – ELMOS Spezialgehäuse basiert auf der weltweiten Standard (JEDEC) Abmessung eines SOIC 20 Gehäuses. Während der Signalauswerte-Chip vollständig im Duroplast Kunststoff eingebettet ist, sitzt die Druckmesszelle in einer eigens ausgesparten, mit Silikon-Gel gefüllten Kavität. Dieses Konzept bietet bei höchstmöglicher Stressfreiheit für den empfindlichen Sensor einen optimalen Schutz für viele Applikationen. Der zu messende Druck wird hierbei 1:1 durch das Gel auf die Sensor-Membrane übertragen.

Mögliche Einsatzbereiche für das PSS1:
- Industrie (Pneumatik, Gebäude-Klimatechnik, ...)
- Medizin (Pumpendruck, fluidische Druckmessung, ...)
- Automobil (MAP (Manifold Pressure), barometrische Druckmessung, ...)

Für mehr Informationen oder Muster schreiben Sie bitte eine E-Mail an sales@elmos.de mit dem Betreff „PSS1“.

Bildmaterial ist auf Anfrage erhältlich.

Besuchen Sie uns auch im Rahmen der Convergence 2008 in Detroit, USA. ELMOS-Mitarbeiter stehen gerne für Ihre Applikations-Fragen bereit. Kontaktieren Sie Jill Roussey im Vorfeld unter jroussey@elmosna.com oder Tel: +01 248 865 3475 zwecks Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-44227 Dortmund
Mathias Kukla
Pressereferent

Bilder

Social Media