Mögliches Verlangen auf Einberufung von ao Hauptversammlung

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) The Children's Investment Master Fund, Cayman Islands, British West Indies,(TCI) hat am 02.10.08 ein an den Vorstand der Deutsche Börse AG adressiertes Schreiben, das die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung der

Deutsche Börse AG nach § 122 Abs. 1 AktG verlangt, ohne die in dem Schreiben genannten bestätigenden Anlagen per E-Mail an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Deutsche Börse AG, Herrn Kurt Viermetz, versandt. Einziger Tagesordnungspunkt der in dem Schreiben verlangten außerordentlichen Hauptversammlung soll der

Widerruf der Bestellung von Herrn Kurt Viermetz als Mitglied des Aufsichtsrats sein. Der Vorstand, der für die Entscheidung über die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung allein zuständig ist, wird dieses Verlangen, wenn es ihm formgerecht zugegangen ist, auf seine Rechtmäßigkeit hin überprüfen und sodann pflichtgemäß darüber entscheiden.

Kontakt

Gruppe Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 211-0
Frank Herkenhoff
Gruppe Deutsche Börse AG
Rüdiger Assion
Social Media