Die Brillux TempTec-Zeit hat begonnen!

Brillux TempTec 3505 (PresseBox) (Münster, ) Wenn Sie morgens wieder Tauwasser auf den Autoscheiben haben, ist das nicht nur ein deutliches Zeichen für den Herbst, sondern ebenfalls dafür, dass die Brillux TempTec-Zeit wieder begonnen hat. Denn mit TempTec 3505 sind Fassadenarbeiten auch bei feuchter und kühler Witterung möglich. Das bewährte Additiv verlängert die Verarbeitungszeit von Rausan-, Silicon- und Silcosil-Putzen bis in die kalte Jahreszeit. Bei Bedarf können Sie mit TempTec 3505 Ihre Standard Brillux Ware ausrüsten ? und sie somit bei Temperaturen zwischen +1 °C +15 °C sowie einer relativen Luftfeuchte bis 95 % verarbeiten. Auch mit Protect ausgestattetes Material kann mit TempTec 3505 verarbeitet werden ? somit müssen Sie in Bezug auf Schutz vor Algen und Pilzen keine Kompromisse eingehen.

Kontakt

Brillux GmbH & Co. KG
Weseler Straße 401
D-48143 Münster

Bilder

Social Media