Imprivata und Nedap erweitern Reichweite für konvergente Sicherheitslösung in Europa

Integration des physischen Sicherheitssystems AEOS und OneSign mit offenem Industriestandard-APIs
(PresseBox) (München, ) Imprivata, Anbieter einer Appliance-Lösung für die Enterprise-Authentifizierung und das Zugangsmanagement, realisierte eine zertifizierte Integration seiner physischen/logischen Konvergenz-Appliance OneSign mit der AEOS-Plattform von Nedap Security Management. Der Nedap-Konnektor für OneSign ist der erste, der für das offene physische/logische API (Application Programming Interface) von Imprivata konfiguriert wurde. Er stellt eine konvergente physische und IT-Security-Lösung für die Kunden von Nedap dar. Die Integration ist ab AEOS-Version 2.3 verfügbar.

Imprivata und Nedap realisierten gemeinsam einen Konnektor für eine physische/logische Zugangslösung, die den Kundenanforderungen an umfassender Enterprise-Security, Compliance und Benutzer-Identifizierung Rechnung trägt. Die kombinierte Lösung ermöglicht es Benutzern, in Abhängigkeit von ihrem physischen Standort, der vom Nedap AEOS-System ermittelt wird, den Zugang zum IT-Netzwerk zu gewähren. Durch Realisierung dieser gemeinsamen Lösung können Nedap und Imprivata ihren Kunden ein einfach zu handhabendes und kostengünstiges ganzheitliches Sicherheitssystem zur Verfügung stellen, das bestehende Investitionen in Zugangsinfrastruktur für Einrichtungen und IT-Netzwerke lückenlos integriert.

"Die Organisationen wollen heute die Möglichkeiten ihrer bestehenden isolierten Sicherheitssysteme kombinieren, um einen kompletten Überblick über die Sicherheitslage des Unternehmens zu erhalten", sagte Omar Hussain, President und CEO von Imprivata. "Wir begrüßen die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Nedap, einem sehr starken Anbieter im Markt für Zugangskontrollsysteme in der Region EMEA. Die Integration des AEOS-Systems von Nedap und unserer OneSign-Lösung erleichtert es den Organisationen, Sicherheitsregeln für alle zu schützenden Bereichen aufzustellen und durchzusetzen. Die Unternehmen erhalten eine unkomplizierte, kostengünstige Lösung für ihre Zugangs- und Authentifizierungsanforderungen."

"Eine konvergente Sicherheitsstrategie erhöht nicht nur einfach die Sicherheitsstufe für den Zugang zu logischen Informationen. Durch Kombination der Informationen aus zwei Systemen und durch die Realisierung in einer Infrastruktur-Schicht verbessert sie vielmehr auch die Effektivität der physischen Sicherheit in der gesamten Organisation; die Mitarbeiter müssen ihre Identität auch gegenüber dem Türsystem nachweisen, um an ihre Arbeitsplätze zu gelangen und auf Applikationen zugreifen zu können", sagte Hussain weiter.

Joris Lampe, Geschäftsführer von Nedap Security Management in den Niederlanden und in Belgien, sagte: "Wir wollen unseren Kunden eine gemeinsame Plattform anbieten, mit der sie ihre Sicherheitsregeln für den physischen und logischen Zugang zentral kontrollieren können. Die Zukunft der Sicherheitstechnik sind keine herstellerspezifischen Lösungspakete, die mit hohem Aufwand angepasst werden müssen, um sich in die in den Unternehmen vorhandenen Systeme einzufügen."

Nach Angaben von Lampe hat sich die Nachfrage der Kunden nach offenen Lösungen als problemlose Ergänzung ihrer IT-Infrastruktur im vergangenen Jahr verstärkt. "Imprivata ist ein klarer Pionier für die Konvergenz von Benutzer-Identitätsprüfungen, Netzwerkzugängen und physischer/logischer Sicherheit. Die Möglichkeit zur lückenlosen Integration der beiden Lösungen macht dies zu einer wertvollen Partnerschaft. Das gemeinsame Angebot von Imprivata und Nedap wird es den Sicherheitsverantwortlichen erlauben, die Effizienz ihrer Zugangskontroll-Strategien für physische Einrichtungen und IT-Netzwerke erheblich zu verbessern."

AEOS ist ein leistungsfähiges und benutzerfreundliches Zugangskontroll- und Sicherheitsmanagementsystem auf der Basis intelligenter Netzwerktechnologie. Unter Verwendung modernster IT-Technologie bietet AEOS den Anwendern eine zuverlässige und zukunftsgerichtete Lösung für alle heutigen und zukünftigen Fragen der Sicherheitstechnik, der Mitarbeiter-Bewegungen und der Unterstützung von Geschäftsprozessen. So ermöglicht z. B. die offene AEOS-Architektur die Peer-to-Peer-Kommunikation zwischen IP-Geräten und ein konfigurierbares Access-Point-Verhalten. Imprivata OneSign ist eine Appliance-Lösung für das Zugangsmanagement und die Benutzer-Identifizierung, die starke Authentifizierung, Single Sign-On und die Kopplung mit physischen Zugangssystemen unterstützt.

Über NEDAP

Nedap, ein 1929 gegründetes Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, beschäftigt weltweit ca. 66 Mitarbeiter. Die Aktien des Unternehmens sind an der Euronext-Börse in Amsterdam notiert. Nedap ist eine lösungsorientierte, wissensbasierte Organisation mit einem umfangreichen Angebot an Produkten, Systemen und Dienstleistungen. Nedap ist eine innovative und unternehmerisch ausgerichtete Organisation. Ihr Erfolg beruht seit sieben Jahrzehnten auf der sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit Kunden und auf dem Know-how in den Bereichen RFID und Elektronik. Die RFID-Systeme von Nedap werden in verschiedenen Märkten eingesetzt und bieten erstklassige sichere und zuverlässige Identifizierungslösungen für Endanwender. Die einzigartige Möglichkeit zur Integration dieser Technologien gewährleistet ein hohes Maß an Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit der Nedap-Lösung. Das Unternehmen ist mit einem Netzwerk von Geschäftspartnern und Vertriebsniederlassungen in aller Welt international aufgestellt. Weitere Informationen unter http://www.nedap.com/... oder www.nedap-aeos.com

Kontakt

Imprivata
Bockenheimer Landstraße 17/19
D-60325 Frankfurt
Anne Klein
AxiCom GmbH
Social Media