"EZB-Entscheidung trägt zu einer Stabilisierung der Lage an den Finanzmärkten bei"

(PresseBox) (Berlin, ) Zur heutigen Entscheidung der EZB und anderer Notenbanken erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos:

"Ich begrüße die Entscheidung der EZB, zusammen mit anderen Notenbanken die Zinsen zu senken. Diese Entscheidung trägt zu einer Stabilisierung der Lage an den Finanzmärkten bei. Angesichts der außergewöhnlichen Unruhe, die in den letzten Tagen entstanden ist, ist die Entscheidung ein richtiger Schritt. Zu begrüßen ist auch, dass sich die Notenbanken in einer international konzertierten Aktion abstimmen. Dies zeigt, dass die für die Geldpolitik verantwortlichen Institutionen der gewichtigsten Industrieländer in der Lage sind, in Krisensituationen gemeinsam zu handeln."

Kontakt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststr. 34-37
D-10115 Berlin
Pressestelle des BMWi
Sekretariat Exportinitiative Energieeffizienz
Social Media