Kostenlose Datenbank deutscher Anbieter energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen jetzt im Internet: Internationaler Auftritt der Exportinitiative Energieeffizienz gestartet

(PresseBox) (Berlin, ) Deutsche Anbieter energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen können ab heute über das englischsprachige Internetportal www.efficiency-from-germany.info/... der Exportinitiative Energieeffizienz von potenziellen Geschäftspartnern aus der ganzen Welt recherchiert werden. Um in die Datenbank aufgenommen zu werden, können sich deutsche Unternehmen unter www.efficiency-from-germany.info kostenfrei in wenigen Minuten registrieren. Nach der Anmeldung gibt es die Möglichkeit, ein Unternehmensprofil zu hinterlegen, um so von ausländischen Interessenten gefunden zu werden. Bereits wenige Wochen nach Onlinestart der deutschen Seite sind mehr als 350 Anmeldungen zu verzeichnen - und es geht weiter.

Das Angebot der Datenbank reicht von "Architekten" bis "zentrale Lüftungssysteme". Potenzielle Geschäftspartner aus aller Welt finden hier schnell die richtigen Ansprechpartner in Deutschland, gebündelt unter einem gemeinsamen Dach: "Energy Efficiency - Made in Germany". Unter dieser Dachmarke wird das Portal international beworben. Ein starkes Netzwerk an Partnern kommuniziert zusätzlich die Datenbank in den jeweiligen Zielländern. Damit wird das Portal zentrale Anlaufstelle bei der Suche nach Kooperationspartnern und Lieferanten aus Deutschland. Deutsche Unternehmen können auf direktem Wege Ihr Angebot bei internationalen Geschäftskunden bekannt machen. Das Portal ist der "Türöffner zur Welt" und hilft dabei, schnell und einfach Kontakte in neue Exportmärkte zu knüpfen. Das nun gestartete englischsprachige Internetangebot richtet sich an Unternehmen und Multiplikatoren in wichtigen Exportmärkten für die deutsche Energieeffizienzwirtschaft. Es ergänzt das umfangreiche deutsche Internetportal der Exportinitiative Energieeffizienz, die deutsche Anbieter mit zahlreichen Angeboten bei ihren Exportaktivitäten unterstützt.

"Mit der Online-Datenbank rund um das Thema Energieeffizienz vermitteln wir internationalen Interessenten die richtigen Ansprechpartner bei kompetenten deutschen Technologieanbietern und Dienstleistern", sagt Bundeswirtschaftsminister Michael Glos. "Gleichzeitig bieten wir der deutschen Energieeffizienz-Wirtschaft eine Internet-Plattform, über die sie ihre Exportaktivitäten weiter ausbauen kann. 'Energieeffizienz - Made in Germany' soll als zentrales Qualitätsmerkmal im Ausland noch stärker wahrgenommen werden."

Unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (www.bmwi.de) unterstützt die Bundesregierung mit der Exportinitiative Energieeffizienz seit Juli 2007 deutsche Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz bei ihren Exportaktivitäten. Gefördert werden vor allem mittelständische Unternehmen, die energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten. Nähere Informationen bietet das Sekretariat der Exportinitiative Energieeffizienz (www.efficiency-from-germany.info).

Kontakt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststr. 34-37
D-10115 Berlin
Pressestelle des BMWi
Sekretariat Exportinitiative Energieeffizienz
Social Media