Neu: Roche NimbleGen 2.1 Million-Probe Arrays zur Entdeckung von chromosomalen Abnormalitäten und DNA Copy Number Varianten

(PresseBox) (Mannheim, ) Roche NimbleGen hat die Markteinführung von CGH (comparative genomic hybridization) Arrays und Services für das Hochauflösungs-Mapping von genomischen Copy-Number Unterschieden, basierend auf der neuen Roche NimbleGen 2.1 Million-Probe HD2 Plattform, bekannt gegeben.

Die neue HD2 Array Plattform von Roche NimbleGen verstärkt die Leistungsfähigkeit und Auflösung bei der CGH Analyse kompletter Genome. Dies wird durch ein Single Array Format erreicht, das 2.1 Millionen lange Oligo-Probes enthält. Durch diese Verstärkung der Probedichte - mehr als das Fünffache im Vergleich zu den bisherigen Single 385.000 Probe Array Designs - können die CGH HD2 Arrays von Roche NimbleGen eine durchschnittliche Probeweite von 1.1 kb über das komplette Genome erreichen, was mit 5kb der höchsten bisher erzielten Auflösung entspricht. Ein weiterer Vorteil des neuen Roche NimbleGen CGH HD2 Array Designs ist die verbesserte Probeauswahl innerhalb von low-copy Wiederholungsregionen die bisher nicht zugänglich waren. Dies ermöglicht eine grundsätzliche weitere Coverage komplexer Komplettgenome, wie denen des Menschen und der Maus.

Die CGH HD2 Arrays sind die neueste Entwicklung von Roche NimbleGen nach der erst kürzlich erfolgten Markteinführung der CGH 4x72K Arrays. Sie bringen eine nochmalige Verbesserung des Probendurchsatzes für umfangreiche wissenschaftliche Projekte, bei denen Hunderte oder Tausende von Proben für bestimmte Genloci oder mit Krankheit assoziierte Genregionen gescreent werden. Die neuen Multiplex Arrays erlauben auf einem einzigen Slide die parallele Hybridisierung von vier Proben auf vier verschiedenen 72.000 langen Oligo-Probe Arrays, wodurch ein kostengünstiger, erhöhter Durchsatz für die CGH Analyse geschaffen wird.

Gerd Maass, CEO von Roche NimbleGen, erläutert: "Die Markteinführung der neuen CGH Array Formate erweitert die Optionen für die CGH Analyse auf der Roche NimbleGen Plattform enorm, nicht nur für die breitgefächerte, genomweite Analyse und die gezielte Hochauflösung, sondern auch für Studien zur Identifizierung genomischer Varianten und zum large-scale Probenscreening."

Roche NimbleGen ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter von DNA Microrarrays, Verbrauchsmaterialien, Instrumenten und Dienstleistungen. Die Firma produziert exklusiv Arrays langer Oligo Probes mit hoher Dichte, die eine große Datenmenge in hervorragender Qualität liefern, so wie sie für die Untersuchung der Vielfalt an genomischen und epigenomischen Varianten benötigt werden. Die verbesserte Leistung wird durch die geschützte Roche NimbleGen Maskless Array Synthesis (MAS) Technologie ermöglicht. Sie nutzt digitale Lichtverarbeitung und schnelle Photochemie auf höchstem Niveau, um lange Oligo DNA Microarrays bei hoher Dichte mit großer Flexibilität zu synthetisieren. Für mehr Informationen zu Roche NimbleGen besuchen Sie bitte www.nimblegen.com

Kontakt

Roche Diagnostics Deutschland GmbH
Sandhofer Str. 116
D-68305 Mannheim
Dr. Burkhard Ziebolz
Roche Diagnostics GmbH
Head Global Communication
Social Media