OHLRO optimiert TK-Logistik

Big Box-Thermobehälter in idealem Transportformat
OHLRO optimiert TK-Logistik (PresseBox) (Berlin, ) Das Berliner Unternehmen OHLRO vereinfacht den Transport von Tiefkühlprodukten mit einer neuen Thermobox von praktischem Format: Die Big Box in den Abmessungen einer halben Europalette erleichtert die Logistik und spart Transportkosten.

Wer Tiefgekühltes auf die Reise schickt, muss für einen besonders sicheren Transport sorgen, damit die empfindlichen Produkte unbeschadet ihren Bestimmungsort erreichen. Neben der Einhaltung der Kühlkette ist ein Höchstmaß an Hygienevorkehrungen erforderlich. Hier haben sich aufgrund ihres Sicherheitsvorteils Kunststoffpaletten in den Standardmaßen der sonst üblichen Europaletten durchgesetzt.

Die OHLRO Hartschaum GmbH aus Berlin hat nun einen Thermobehälter entwickelt, der die Logistik leicht verderblicher Produkte weiter vereinfacht und erheblich kostengünstiger löst. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Verpackungen aus EPS (Expandierfähiges PolyStyrol), bekannter unter dem Markennamen der BASF: Styropor®. Die aus diesem Material entwickelte Big Box eignet sich unter anderem für Hersteller von Tiefkühlwaren oder Trockeneis sowie Frischedienste und lässt sich besonders gut für die Belieferung von Kleinmengen einsetzen. Ihr Format ist der Palettennorm perfekt angepasst.

Genormtes Format
Großer Vorteil der neuen Big Box: Der Transport vergünstigt sich erheblich. Die Fläche der Big Box entspricht exakt einer halben Europalette - besonders günstig für Express-Beförderungen: Denn durch ihre hervorragenden isolierenden Eigenschaften (60 mm Wandstärke) kann sie für kurze Zeit, mit der entsprechenden Kühlung, auch mit Tiefkühlwaren und einer herkömmlichen Spedition transportiert werden. Das spart Zeit, die Logistik wird erheblich erleichtert und die Transportkosten dadurch optimiert. In ihrer Höhe ist die Big Box dagegen variabel: Die flexible Verpackung lässt sich in 30 cm-Abständen erweitern und kann so dem gewünschten Fassungsvermögen angepasst werden.

Perfekte Isolierung
Neben der genormten Abmessung der Fläche ist das ausgezeichnet isolierende Material ein weiterer Pluspunkt der neuen Big Box: Das Styropor® hält im Innenraum der Verpackung ein beständiges Klima. Auch der Deckel, sonst häufig eine Schwachstelle von Thermoverpackungen, verschließt die Transportkiste durch seine spezielle Konstruktion absolut sicher. Zusätzlich bietet der dämmende Schaumstoff einen ausgezeichneten Schutz vor Stoß- und Druckbelastungen. Die hohe Stabilität macht die Transportverpackung für lange Zeit einsatzfähig. Dank dieser optimalen Eigenschaften ist die neue Big Box von OHLRO eine ideale und kostensparende Verpackung zur Beförderung empfindlicher gekühlter Produkte.

Wissenswertes über Styropor®
EPS (Expandierfähiges PolyStyrol), bekannter unter dem BASF-Markennamen Styropor®, wird als Schaumstoff in der Verpackungsindustrie eingesetzt. Aufgeschäumtes Polystyrol besteht zu 98 Prozent aus Luft und erfreut sich dank seiner idealen Isolierungseigenschaften, der ausgezeichneten Druckbeständigkeit und der geringen Wasseraufnahme großer Beliebtheit bei der Verpackung besonders empfindlicher Produkte. Es ist uneingeschränkt zur Verwendung für Lebensmittel zugelassen und wird ebenso für medizinische Produkte oder empfindliche technische Geräte eingesetzt.

Die OHLRO Hartschaum GmbH in Kürze
OHLRO Hartschaum GmbH aus Berlin ist ein familiengeführtes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Verpackungen aus Styropor® spezialisiert hat. Das Sortiment von OHLRO umfasst eine Vielzahl von Standardverpackungen in unterschiedlichen Größen. Neben Thermo- und Versandboxen oder speziellen Fischkisten in vielen Varianten bietet das Unternehmen eine Reihe origineller Präsentverpackungen an. Auch Spezialanfertigungen nach Kundenvorgaben werden von OHLRO ausgeführt.

Kontakt

OHLRO - Hartschaum GmbH
Köpenicker Chaussee 46
D-10317 Berlin
Jens Ohlbrecht
Geschäftsführer

Bilder

Social Media