Transmeta und ULi Electronics präsentieren kompakten Southbridge-Baustein M1563S

Ergänzung zum Efficeon TM8620-Prozessor: Neuer Southbridge-Baustein zur Kombination mit dem Efficeon-Prozessor ermöglicht kompakte Produkt-Designs
(PresseBox) (Santa Clara, Kalifornien und Taipeh, Taiwan, ) Transmeta Corporation, Entwickler hocheffizienter und energiesparender Prozessoren, und ULi Electronics, Inc., präsentierten die neue ULi M1563S Southbridge. ULi M1563S Southbridge bietet die gleiche umfangreiche Fun ktionalität wie die M1563 Southbridge und das in einem kompakten, nur 23 mm x 23 mm großen Baustein. Die Kombination mit dem ebenfalls neu vorgestellten Efficeon TM8620-Prozessor ermöglicht eine beispiellose Integration für leistungsfähige und gleichzeitig energiesparende X86-Prozessorlösungen zur Realisierung kompakter Produkt-Designs.

Zusammen mit Transmeta hat ULi diese Southbridge-Lösung als ideale Ergänzung des kompakten Transmeta Efficeon TM8620-Prozessors entwickelt. Der TM8620-Prozessor in Form eines nur 21 mm x 21 mm großen Bausteins eignet sich ideal für zukunftsweisend kleine, flache und leichte mobile Rechner sowie Embedded-Systeme, bei denen hohe Rechenleistung, geringe Wärmeentwicklung, lange Batteriebetriebszeit oder lüfterloser Betrieb wichtige Designkriterien sind. Mit dem ULi M1563S Southbridge-Baustein ist der kombinierte Chipsatz um 46 Prozent kompakter als die bisher verfügbaren Bausteine und um 73 Prozent kleiner als der Intel Pentium-M mit 855 PM-Chipsatz.

"Mit unserer neuen kompakten M1563S Southbridge in Verbindung mit dem Efficeon TM8620-Prozessor von Transmeta können unsere gemeinsamen Kunden leistungsfähige und erstaunlich kompakte Lösungen realisieren", sagt Alex Kuo, President von ULi Electronics, Inc. "Durch diese Kombination lässt sich noch mehr Funktionalität in mobile Computer packen sowie die Leistung von Ultra-Personal Computern (UPCs) und die Funktionsdichte von Embedded- oder Server-Anwendungen weiter erhöhen."

Der M1563S Southbridge-Baustein wurde speziell für die Kopplung mit dem TM8620 entwickelt und bietet die gleichen leistungsfähigen, hoch integrierten Southbridge-Funktionen wie der M1563 Southbridge-Baustein, der bereits zusammen mit Efficeon-Prozessoren von Sharp, Hewlett-Packard und anderen eingesetzt wird.

"Unsere Kunden verlangten nach einer kleineren Lösung, und Transmeta hat geme insam mit starken Partnern wie ULi diesem Wunsch Rechnung getragen und den Southbridge-Baustein M1563S zusammen mit dem Efficeon 8620-Prozessor auf den Markt gebracht", sagt Arthur L. Swift, Senior Vice President of Marketing, Transmeta Corporation. "Das Engagement von ULi für eine kleinere Southbridge-Bauform stellt in Verbindung mit den von Transmeta selbst realisierten Vorteilen eines kompakten Prozessors eine einzigartige Lösung für den Markt dar."

Leistungsmerkmale des ULi M1563S-Bausteins:

I/O Link in HyperTransport-Technologie (HTT)

PCI Interface Host Controller

Enhanced DMA-Controller

Interrupt-Controller

Tastatur-Controller

Echtzeituhr

Power Management Unit

Sechs USB 2.0-Ports

Low Pin Count (LPC)-Schnittstelle

Memory Stick Host Controller

Secure Digital Memory Interface Host Controller

Plug & Play-Audiosystem

Software-Modem-Schnittstelle

10/100 MBit/s-Ethernet

Der M1563S ist ab sofort als Entwicklungsmuster erhältlich und wird im Juni 2004 in Produktionsstückzahlen verfügbar sein.

Der Efficeon-Prozessor von Transmeta
Der Efficeon-Prozessor ist für energiesparenden Betrieb, Design-Flexibilität, Leistung auf Abruf und geringe Kosten ausgelegt und erfüllt damit die Anforderungen von mobilen, Wireless- und Embedded-Produkten der nächsten Generation. Er verfügt über drei neue leistungsfähige Busschnittstellen: eine Onchip-HyperTransport-B usschnittstelle für erhöhte E/A-Leistung, eine Onchip Double Data Rate (DDR) SDRAM-Speicherschnittstelle für höheren Durchsatz und eine Onchip AGP-Grafikschnittstelle für leistungsstarke Grafiklösungen. Durch diese neuen Schnittstellen kann der Efficeon-Prozessor mehr Operationen pro Taktzyklus durchführen, was zu einem niedrigeren Energieverbrauch und einer längeren Batteriebetriebszeit bei mobilen Anwendungen führt. Durch die LongRun® Power Management-Funktionen, die dynamischen Merkmale und die integrierte Architektur bietet der Efficeon-Prozessor den Systementwicklern und -anbietern eine Vielzahl von Optionen bei der Gestaltung von Produkten, die den Endanwendern zusätzliche Wertschöpfung, Funktionalität, Sicherheit, Komfort, Zuverlässigkeit und Kostenersparnisse bieten.

ULi ULi Electronics, Inc., realisiert IC-Kernlogik-Chipsätze mit innovativem Design für den Einsatz in PCs und Peripheriegerät en und bietet damit eine leistungsstarke Unterstützung des weltweiten OEM/ODM-System-Marktes. Der Anbieter ist seit Juni 2003 auf dem Markt und greift auf die erfolgreiche Core-Technologie der ALi Corporation zurück

Kontakt

Transmeta Corporation
3990 Freedom Circle
USA-CA 505 Santa Clara
Social Media