SYSTEMS 2008: Besucher-Services rund um die ERP-Area formen einzigartige Informationsplattform

Messe München und Trovarit helfen bei Software-Auswahl
(PresseBox) (Aachen und München, ) Ein kostenloses Vortragsprogramm, themenspezifische und moderierte Rundgänge über den Ausstellungsbereich ERP, RoadMaps und ein professionelles Infocenter – der Software-Entscheider erhält auf der SYSTEMS 2008 kompetente Hilfe, Orientierung und Beratung zum Nulltarif.

Die Suche nach einer neuen Software-Lösung wird ob des großen Aufwands häufig auf die lange Bank geschoben. Langfristig gesehen wird dadurch in der Regel der Unternehmenserfolg geschmälert. Diesen Aufwand zu reduzieren hat sich die SYSTEMS zum Ziel gesetzt und bietet im Ausstellungsbereich „Enterprise Ressource Planning“ (ERP) in Halle A1 hilfreiche Besucher-Services zum Nulltarif an. Unterstützt wird sie dabei von der auf Software-Auswahl spezialisierten Trovarit AG. Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München GmbH: „Wenn Internet und Hochglanzprospekte ihre informativen Grenzen erreicht haben, führen persönliche Gespräche weiter – und zu einer fundierten Entscheidung. Die Besucher-Services der ERP-Area bieten genau das, was dazu notwendig ist: Informationen nach Maß.

SYSTEMS-Forum A1 – Zentrale Plattform für Fragen rund um ERP-Systeme

Unter dem Motto „Wissen aus erster Hand“ organisiert Trovarit auch in diesem Jahr und in Kooperation mit der Computerwoche das SYSTEMS-Forum in Halle A1, Stand 200. Es adressiert die wichtigsten Themen in der Unternehmens-IT: ERP, CRM, BDE, FiBu, HR, MES und SOA. Mit einer Mischung aus hochwertigen Fachvorträgen, kontroversen Diskussionen und tiefgehenden Analysen wird die Entscheidungs-findung der Firmen unterstützt.

Guided Tours und RoadMaps führen durch die Halle A1

Wer sich einen ersten Überblick über die Leistungsfähigkeit von ERP-Systemen verschaffen will, sollte die Guided Tours zu ERP ins Auge fassen. In zweieinhalbstündigen, begleiteten Messerundgängen besucht der Software-Entscheider vier Anbieter, die ihre Lösung anhand einer vorgegebenen Aufgabenstellung präsentieren. So kann der Tourteilnehmer die Angebote optimal miteinander vergleichen. Die Teilnahme ist zwar kostenlos, doch ist eine Anmeldung unter www.erp-area.com Voraussetzung, da die Plätze begrenzt sind.

Wer sich lieber auf eigene Faust durch den Software-Dschungel schlagen möchte, sollte die entsprechende RoadMap im Gepäck haben. Die RoadMaps bieten kompakte Informationen zu den auf der SYSTEMS vertretenen Ausstellern und ihren Lösungen. Ähnlich wie bei den bewährten Guided Tours entstehen so Routenpläne für ERP-, CRM und MES-Lösungen, die auf bestimmte Branchen wie beispielsweise Maschinenbau, Metallverarbeitung, Filialhandel und jeweils auf die Bedürfnisse kleiner, mittlerer und großer Unternehmen ausgerichtet sind.

Achtung: Verlosung eines iPod Touch 16 GB für die RoadMap-Nutzer

Jeder Messegast, der drei der Aussteller, die in der RoadMap gelistet sind, besucht nimmt an der Verlosung eines iPod Touch 16 GB teil! Nähere Infos und Teilnahmebedingungen erhalten Sie am ERP Info-Center.

ERP-Infocenter– Recherchieren, diskutieren, informieren

Mit dem „ERP-Infocenter“, das neben der ERP-Area platziert ist, wurde erstmals 2007 eine einzigartige Begegnungsstätte für Software-Entscheider geschaffen, um ihren Erfahrungs- und Meinungsaustausch anzuregen. Der Messebesucher erhält hier kostenlos Informationen zu den Ausstellern der Halle A1, kann in Marktübersichten schmökern oder an den Terminals mit Hilfe des „Matchmakers A1“ nach Lösungen für sein Unternehmen recherchieren.

Das Café ERP lädt zum Ausruhen und Diskutieren ein: Hier wird täglich ab 17.00 Uhr das Mittagsthema der Podiumsdiskussion des Forums nochmals aufgegriffen. Die Besucher sind eingeladen, mitzudiskutieren.

Alle Informationen, RoadMaps, Anmeldungsformular für Guided Tours und das Forumsprogramm sind unter www.erp-area.com abrufbar.

Kontakt

Trovarit AG
Campus-Boulevard 57
D-52074 Aachen
Brigitte Sontow
Public Relations
Social Media