"Strukturales" - neue Arbeiten von Max Fischer

Nächste Kunstausstellung in der IHK Bonn/Rhein-Sieg / Bonner Künstler stellt großformatige Farbflächenbilder in der IHK aus
(PresseBox) (Bonn, ) "Unter dem Titel "Strukturales" stellt der Bonner Künstler Max Fischer neue Arbeiten in den Sitzungsräumen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg am Bonner Talweg aus. Er zeigt dabei aktuelle großformatige Farbflächenmalerei, bei denen durch die Konfrontation mit einer Ordnungsstruktur neue Dimensionen und Qualitäten entstehen. Die intensive Auseinandersetzung von Raum, Licht und Farbe in mehrfachen Schichtungen bildet dabei die atmosphärische Grundlage. Durch das neue Konzept entstehen innerhalb des Bildes verschiedene Einzelelemente, deren Dialog mit den Ordnungslinien sehr dynamisch ausfällt und einen komplexen Gesamteindruck hinterlässt.

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 29. Oktober, 19 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Zur Einführung spricht Dr. Gabriele Uelsberg, Direktorin des Rheinischen Landesmuseums des LVR. Die Ausstellung, die von Claudia Pfefferkorn-Schreiber, Agentur für Kunstvermittlung artpromotion-bonn.de, Telefon 0228/236356, E-Mail info@artpromotion-bonn.de, www.artpromotion-bonn.de, vorbereitet wurde, dauert bis zum 31. März 2009. Eine Besichtigung der Ausstellung ist nach Absprache mit der Kulturbeauftragten der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Gerlinde Waering, Telefon 0228/2284-131, E-Mail waering@bonn.ihk.de, möglich.

"Max Fischer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Kunst in der Arbeitswelt. Er arbeitet dabei intensiv mit Innenarchitekten zusammen. Seine Erfahrungen zeigen immer wieder, dass Kunst in der Arbeitswelt für alle Beteiligten viele positive Aspekte in sich birgt. Die anregende Wirkung auf Mitarbeiter sowie auf Kunden und Besucher verändern das Bewusstsein für das Unternehmen und können eine neue Identifikation erzeugen, die über das übliche Geschäftliche hinausgeht. Kunst kann, sofern es sich um ein überzeugendes Kunstkonzept handelt, Signale des Erfolgs und Geschmacks aussenden, beides gute Botschaften, nicht nur in der Geschäftswelt. So betrachtet kann Kunst durchaus auch wirtschaftlicher Gewinn sein." (Claudia Pfefferkorn-Schreiber)

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Social Media