Google blog Post zu YouTube Click-to-Buy

Von Glenn Brown, YouTube Strategic Partner Development Manager
(PresseBox) (Hamburg, ) Eine der größten Stärken von YouTube liegt in der einfachen Handhabung von Online-Videos. Es ist leicht, Videos hochzuladen, sie anzusehen, einzubetten und mit anderen zu teilen. Damit hat YouTube es für Millionen von Menschen mit einem Klick möglich gemacht, miteinander zu kommunizieren und ihre Lieblingsinhalte miteinander zu teilen.

Ab sofort bieten wir YouTube-Nutzern eine neue Möglichkeit, ihre bevorzugten Inhalte zu entdecken und sich mit ihnen zu beschäftigen, indem wir den Video-Seiten Tausender YouTube-Partnervideos "Click-to-Buy"-Links hinzugefügt haben. Click-to-Buy-Links sind unaufdringliche Links zu E-Commerce-Partner, die auf der Watch-Seite unter dem Video mit anderen Features der Community platziert sind. Auf die gleiche Weise wie YouTube-Nutzer mit einem einzigen Klick ein Video versenden, es als Favorit speichern, Kommentare dazu hinterlassen und darauf antworten können, haben die Nutzer nun die Möglichkeit, mit einem Klick Produkte wie Lieder, Bücher und Filme in Verbindung mit dem Inhalt zu kaufen, den sie auf der Seite ansehen.

Dies ist unser erster Schritt, Nutzern und Partnern auf YouTube eine breitgefächerte, wachstumsfähige E-Commerce-Plattform zu bieten. Wir möchten unsere Partner aus allen Branchen von Musik über Film, Printmedien bis zum Fernsehen dabei unterstützen, einem großen, aber gezielten Publikum nützliche und relevante Produkte anzubieten und durch ihren Inhalt auf YouTube zusätzliche, über Werbung hinausgehende Ertragsquellen zu den Videos zu erschließen. Ein Musik-Label kann es den Nutzern so beispielsweise leicht machen, den Song für eines der Videos herunterzuladen. Ein Hersteller von Videospielen kann den Interessenten an dem entsprechenden YouTube-Inhalt die Option bieten, ein neu veröffentlichtes Videospiel zu kaufen. Die Partner, die unser System zur Identifizierung und Verwaltung von Inhalten nutzen, können diese Links auch für Videos aktivieren, an denen sie Rechte halten, und die sie online lassen möchten. Wir beginnen damit, Links zu Produkten von Amazon und Apple zur Verfügung zu stellen und sie in Videos von Content-Partnern wie Electronic Arts und Musik-Labels wie EMI Music einzubetten.

Click-to-Buy-Links sind derzeit nur bei Videos in den Vereinigten Staaten sichtbar, aber unser Ziel ist es, das Programm langsam, aber sicher für weitere Content- und Produkt-Partner sowie für unsere internationalen Nutzer zu erweitern. Wir experimentieren unterdessen mit der Benutzeroberfläche, um sicherzustellen, dass sie für unsere Community funktioniert und werden mit Ihrem Feedback weitere Innovationen entwickeln. Wir stehen noch am Anfang - bleiben Sie also gespannt auf weitere innovative, neue Features und Produktoptionen, die bald folgen.

Kontakt

Google Germany GmbH
ABC-Straße 19
D-20354 Hamburg
Henning Dorstewitz
Communications & Public Affairs Sr. Associate
Oliver Klug
a+o Ges. f. Kommunikationsberatung mbH
Social Media