Intermec CK3: Handterminal-Meilenstein für die mobile Datenerfassung

Intermec CK3: Handterminal-Meilenstein für die mobile Datenerfassung (PresseBox) (Wien, ) Robust, schlank und mit neuester Technik ausgestattet, das ist das Handterminal Intermec CK3. Es basiert auf Windows Mobile 6.1. Der Anwender kann zwischen drei verschiedenen Scanengines inkl. dem Multirange-Scanner EX25 sowie einem numerischen (38 Tasten) oder alphanumerischen (51 Tasten) Keyboard wählen. Eine ausgezeichnete Funkleistung ist durch WLAN 802.11b/g und Bluetooth gewährleistet. Die Optionen wie Spracheingabe oder aufsteckbarer RFID-Leser und das umfangreiche Zubehör erlauben das CK3 praktisch an jedes Umfeld optimal anzupassen.

Das Intermec CK3 unterstützt Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Abläufe, steigert die Effizienz der Datenerfassung, garantiert einfache Integration in bestehende IT-Netze und hilft so Kosten zu senken. Das gut lesbare Display verfügt über genügend Kontrast auch bei Sonneneinstrahlung, zwei Akkumodelle garantieren maximale Arbeitszeiten, auch bei Langzeit-Anwendungen.

CK 3 Highlights:

- hohe Anpassungsfähigkeit
- ausgereifte und leicht integrierbare Technologieplattform
- einzigartige Scan-Performance durch 3 neue Imaging-Technologien EV12, EX25 und EA20x
- optionaler aufsteckbarer EPC Gen2 RFID-Leser: lineare (IP30) oder circulare (IP31) Version
- Produktivitätssteigerung durch Sprache - Mikrofon und leistungsfähiger Lautsprecher integriert
- Unterstützung vielfältiger Sprachlösungen, Pick by Voice und Push-To-Talk
- Vocollect Client zertifiziert auf dem CK3
- leistungsfähiger Akku mit 18,5 Wh
- aufsteckbarer Pistolengriff zur Unterstützung von scanintensiven Anwendungen
- Zukunftssicherheit Die Auswahl an Scanengines ermöglicht das Gerät optimal an die Anwendungen anzupassen, egal ob es sich bei den zu lesenden Barcodes um lineare oder 2D Codes, kurze Leseentfernungen oder große Leseabstände bis zu 15 Meter handelt, der CK3 erfüllt alle Wünsche.

Durch die Windows Mobile 6.1 Basis und Cisco-kompatible Erweiterungen (CCX) kann das CK3 alle Anforderungen moderner Informatikstrukturen erfüllen und lässt sich problemlos in alle Netzwerke integrieren. Mit dem IP30/IP31 RFID Plug-on wird der CK3 zu einem UHF-Leser für RFID-Tags.

Windows Mobile 6.1 zeichnet sich u.a. aus durch höhere Performance, verbesserte Benutzerführung durch die neue Sliding Panel Bildschirm-Oberfläche, erweiterte Sicherheitsfunktionen, besseren Austausch von Daten und vereinfachte Administration.

Mit dem umfangreichen Zubehör wie Communication Dock, 4-fach Ladestation, Fahrzeughalterung, Ethernet Adapter u.a kann der wegweisende CK3 optimal an alle Anforderungen angepasst werden.

Kontakt

B&M Tricon Auto-ID Solutions
Rinnböckstraße 3
A-1030 Wien
Renate Baldauf
Agentur Bauer Werbeges.m.b.H.

Bilder

Social Media