Der neue HP Scanjet 5590

Effiziente Hilfe für den Büroalltag
(PresseBox) (Böblingen, ) Dokumente, Zeitungsausschnitte, Fotos oder 3D-Objekte: Der neue Flachbettscanner HP Scanjet 5590 digitalisiert zuverlässig und effizient, was immer im Büroalltag anfällt. Der Scanjet ist für kleinere Büros und Arbeitsgruppen konzipiert und sorgt hier zum Beispiel mit dem automatischen Dokumenteneinzug (Automatic Document Feeder, ADF) für problemloses scannen auch umfangreicher Vorlagen. Bis zu 50 Seiten lassen sich mit dem ADF unbeaufsichtigt und dank Duplexeinheit auch doppelseitig einlesen – mit einer Geschwindigkeit von bis zu acht Seiten pro Minute. Eine Vorschau steht in weniger als sieben Sekunden zur Verfügung. Für die Qualität der Scans sorgt eine Auflösung von 2.400 dpi bei 48-Bit-Farbtiefe. Damit bietet er auch optimale Voraussetzungen für das Scannen von Diapositiven und 35-Millimeter-Negativen über die integrierte Durchlichteinheit (Transparent Material Adapter, TMA). Zur Ausstattung speziell für den professionellen Einsatz gehört die Dokumenten-Management-Software NewSoft Presto! PageManager 7.0. Das Design-Highlight des HP Scanjet 5590 ist sein platzsparendes Querformat. Er ist ISIS-kompatibel und verfügt über eine USB-Schnittstelle. Der HP Scanjet 5590 ersetzt den HP Scanjet 5550 und ist ab 1. Juli zu einem Preis von 449 Euro im Fachhandel erhältlich (unverbindlich Preisempfehlung).

Vielseitige Bürokraft – Der HP Scanjet 5590

Selbständiges Arbeiten ist für den HP Scanjet 5590 kein Problem: Mit dem Automatic Document Feeder scannt er auch größere Mengen an Vorlagen unbeaufsichtigt. Für ein 32-seitiges Dokument benötigt er dabei nur rund vier Minuten. Dank CCD-Technologie (Charged Coupled Devise) lassen sich auch 3D-Vorlagen wie zum Beispiel Präsentationsmodelle erfassen. Bei dieser Technologie besteht der Sensor aus zwei CCD-Chips, von denen einer mit einer von 600 dpi für das schnelle Scannen von Texten eingesetzt wird, während der andere mit bis zu 2.400 dpi Auflösung für besonders detaillierte Scans sorgt. Für das Scannen von Dias und Negativen ist der Scanjet mit einem Transparent Material Adapter ausgestattet. Der Durchlichtaufsatz für transparente Vorlagen lässt sich auch als „Leuchttisch“ für das Betrachten und Auswählen von Dias verwenden.
Die häufigsten Arbeitsgänge lassen sich beim HP Scanjet 5590 über die Direkttasten an der Frontseite erledigen: Per Knopfdruck auf die Taste „Scan-to-PDF“ wird zum Beispiel ein Papierdokument direkt in eine PDF-Datei umgewandelt. Für den direkten E-Mail-Versand sorgt die Taste „E-Mail“ über die eine gescannte Vorlage direkt als Anhang versandt wird. Darüber hinaus lässt sich der Scanner als Kopierer nutzen, für bis zu 99 Kopien in Farbe oder Schwarzweiß.

Für die effiziente Weiterverarbeitung der gescannten Vorlagen verfügt der neue HP Scanjet 5590 über ein Softwarepaket bestehend aus der HP Photo & Imaging Software für digitale Bildbearbeitung und Archivierung, der Texterkennungssoftware OCR sowie der Dokumenten-Management-Lösung NewSoft Presto! PageManager 7.0.

Gewährleistung

Für den HP Scanjet 5590 gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Klaus Höing
PR Manager TSG
Social Media