Auftaktveranstaltung des Dortmunder Mentoringprogramms "Jugend forscht

(PresseBox) (Dortmund, ) Am kommenden Donnerstag, dem 16. Oktober 2008, findet in der DASA von 14 bis 17 Uhr die Auftaktveranstaltung des Dortmunder Mentoringprogramms "Jugend forscht" statt. Interessierte Jungforscher können sich im Rahmen der Veranstaltung über eine Teilnahme am "Jugend forscht"-Wettbewerb informieren. Eingeladen sind alle, die Interesse an einem bestimmten Fachbereich oder eine Idee zu einem Forschungsfeld haben. Ein bereits ausgereiftes Konzept ist nicht erforderlich!

Außerdem haben die Jungforscher die Möglichkeit, erste Kontakte zu den Wissenschaftlern und Forschern zu knüpfen, die ihnen im Rahmen des Dortmunder Mentoringprogramms bei ihren Projekten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Jugendliche, die sich für die Teilnahme an dem Programm interessieren, können sich bei Frau Sonja Ewert (Tel. 0231 50 29241; E-Mail: sonja.ewert@stadtdo.de) anmelden.

Die Auftaktveranstaltung findet 2008 bereits zum fünften Mal statt. Nach dem Besucherrekord im vergangenen Jahr werden auch diesmal wieder zahlreiche Jugendliche erwartet. Die Veranstaltung ist eine Initiative des dortmund-project mit Unterstützung der DASA und der Dortmund-Stiftung.

Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich ein zur Auftaktveranstaltung des Mentoringprogramms "Jugend forscht"
am Donnerstag, dem 16. Oktober 2008, 14 bis 17 Uhr in der Deutschen Arbeitsschutzausstellung (DASA) Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund

Kontakt

dortmund-project
Töllnerstr. 9-11
D-44122 Dortmund
Pascal Ledune
Pressesprecher
Social Media