ebf macht AOK Sachsen-Anhalt schneller und aktueller

Erfolgreiches "SAP CRM mit BlackBerry"-Projekt sorgt für mehr Effizienz
Logo ebf (PresseBox) (Köln, ) Die AOK Sachsen-Anhalt mit Hauptsitz in Magdeburg stattet ihre Mitarbeiter sukzessive mit einem BlackBerry inklusive ebf.connector aus, um die CRM-Prozesse zu optimieren.

Außendienstmitarbeiter nutzen den BlackBerry mit einem kompletten Outlook-Paket: Termine, Kalender, Kontakte sowie dem Herzstück der Mobile-Business-Lösung "dem online-Zugriff" auf die zentrale CRM-Datenbank der AOK. Der Mobile Business Spezialist ebf sorgt für die technisch anspruchsvolle Anbindung an die SAP-basierte GKV-Branchenlösung Oscare. Oscare, die AOK-CRM-Anwendung nutzt jetzt den einfach zu implementierenden ebf.connector und erfüllt somit alle Voraussetzungen, um weitere Nutzer reibungslos anzumelden.

"Wir haben die gesuchte Prozessoptimierung erreicht. Wir sind viel schneller, aktueller und die gewonnene Zeit stellt einen sehr großen Vorteil dar", beschreibt Henning Voigt, Leiter des Geschäftsbereich Internet-Service der AOK Sachsen Anhalt, das erfolgreiche Projekt.

Neben allen Effizienzvorteilen der modernen Mobile Business Lösung ist die verringerte Distanz zwischen Kunde und AOK-Mitarbeiter ein weiterer wichtiger Punkt. Das bislang häufig genutzte Notebook stellt eine visuelle Barriere zwischen den Gesprächspartnern dar und ist in seiner Handhabung bei weitem nicht so flexibel wie das Smartphone.

Markus Adolph, einer der beiden Gründer und Geschäftsführer der ebf GmbH sagt: "Wir freuen uns besonders, dass die ebf-Lösung bei den Außendienstmitarbeitern auf so viel Akzeptanz stößt, sicher ein Grund, warum weitere AOK-Landesniederlassungen die Betriebsaufnahme von zahlreichen BlackBerrys mit dem ebf.connector vorbereiten."

Über AOK. Die Gesundheitskasse

Seit mehr als 100 Jahren steht die AOK als größte Krankenversicherung in Deutschland für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krank¬heitsfall. Die Gesundheitskasse betreut mehr als 24 Millionen Menschen - fast ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland. Rund 56.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter garantieren in über 1.250 Geschäftsstellen einen leistungsstarken Service.
Die AOK Sachsen-Anhalt mit Hauptsitz in Magdeburg, betreut mit 2.100 Mitarbeitern an 50 Standorten ihre Firmen- und Privatkunden. Um die Kundenbetreuung effizienter zu gestalten, hat sie im November 2007 das Pilotprojekt "SAP CRM mit BlackBerry" gestartet.

Kontakt

EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus
Gustav-Heinemann-Ufer 120-122
D-50968 Köln
Marco Föllmer
ebf GmbH
Geschäftsführer

Bilder

Social Media