Probe Monitor und Probe 2 von Madge bieten absolute Sicherheit im Wireless LAN

Administration und Echtzeit-Überwachung von WLAN und Bluetooth
(PresseBox) (München, ) Der Spezialist für Wireless-Unternehmenslösungen Madge bietet mit WLAN Probe 2 und dem Probe Monitor ein Security-Kit bestehend aus Server Appliance und erweiterungsfähiger Software als Sicherheits-Paket für mittelständische und Großunternehmen an. Damit wird die umfangreiche Produktfamilie rund um die Multiband-Probes von Madge abgerundet. Die Kombination aus Hard- und Software ermöglicht den Usern, kabelungebundene Administration und Wartung des Netzwerkes vorzunehmen, ohne dabei auf Sicherheit vor Angriffen von außen und innen verzichten zu müssen.

Umfangreiche Sicherheits-Features für modernes Netzwerk-Management

Die Verknüpfung mehrerer Wireless-Netzwerke (WLANs) gestaltet sich mit dem Madge WLAN Probe 2 sehr einfach. Zudem ist es mit dem Gerät möglich, auf einen Blick feststellen zu können, wie viele 'offene' oder nicht bekannte Access Points im Unternehmen betrieben werden und ob Mitarbeiter im Zuge dessen eventuell unautorisiert so genannte Ad-hoc-Netzwerke betreiben von denen der Administrator bisher keine Kenntnis besaß. Aber auch der Zugriff auf oder von benachbarten Netzen kann vom Administrator überwacht und dementsprechend unterbunden werden. Ein weiteres nützliches Feature ist die Möglichkeit festzustellen, wie viele kabellose Geräte im Unternehmen aktiv sind, da die Sendesignale empfangen und ausgewertet werden können.

Madge WLAN Probe 2 - Echtzeit-Überwachung von WLAN und Bluetooth

WLAN Probe 2 ist ein an das Unternehmens-Netzwerk angeschlossener kleiner Sensor. Dieser führt in Echtzeit die Überwachung 'des Luftraums' per Radio-Monitoring aus, wobei alle Kanäle gescannt werden, die vom Port 802.11a, b, g und Bluetooth genutzt werden. WLAN Probe 2 nimmt sowohl berechtigte als auch nicht autorisierte drahtlose Aktivitäten wahr und erstellt sofort einen Bericht, der jederzeit abgerufen und ausgewertet werden kann. Die Überwachung der kabellosen Aktivitäten erfolgt beim Madge WLAN Probe 2 in Echtzeit. Er deckt dabei den Bereich bis zu 4180 Quadratmeter ab. Das Gerät kann als unabhängiges Standalone-Produkt oder in Verbindung mit dem Madge WLAN Probe Monitor verwendet werden.


Madge WLAN Probe Monitor - Sicherheit im 19 Zoll-Format

Der Madge WLAN Probe Monitor ist ein Reporting-Tool, ein Steuerungs- und ein Verwaltungssystem in einem. Als Server-Kombination für den Einbau in Racks stellt es einen zentralen Punkt für drahtlose Sicherheit dar. Der WLAN Probe Monitor speichert die Berichts-Daten kontinuierlich in seine Datenbank und generiert bei Bedarf mit Hilfe von intelligenten Analyse-Hilfsprogrammen entsprechende Meldungen. Mittels Konsole liefert der Monitor dem Unternehmen eine Übersicht des genutzten und verwalteten 'Luftraums'.

"Unser WLAN Probe 2 und unser WLAN Monitor sind eine individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene skalierbare Modul-Lösung. Unternehmen mit dem Wunsch nach Wireless-Lösungen sind nun in der Lage, die Sicherheitsregeln zu bestimmen, zu kontrollieren und permanent zu überwachen. Kunden, die Wireless LAN bereits einsetzen, werden die Revisions- und Überwachungsfähigkeiten schätzen," erklärt Guy Goodman, European Sales Director bei Madge.

System bietet Sicherheit im Abwehr- und Überwachungs-Modus

Neben Regeln für eine lückenlose Sicherheit im Bereich Wireless LAN bietet das System auch eine 24/7-Überwachung von berechtigten und unbekannten Zugriffen. Das ermöglich ein sofortiges Entdecken und Abwehren von jeglichen Versuchen, in das Netzwerk einzudringen. Unbestätigte oder unerlaubte Zugriffs-Versuche werden ebenso abgeblockt wie auch fehlerhafte Konfigurations-Versuche innerhalb des Unternehmens.

Preise und Verfügbarkeit

Der WLAN Probe 2, der WLAN Probe Monitor und dazugehöriger Software ist ab sofort über Vertriebspartner erhältlich. Die Preise beginnen bei 800 Euro. Auch Installation und Support ist auf Anfrage möglich.

Kontakt

Madge Ltd.
Humboldtstr. 12
D-85609 Dornach
Social Media