LYCOS Europe N.V. übernimmt deutschen Domain-Spezialisten united-domains AG

Stärkung des Kernbereichs Webhosting und Domain-Registrierung - Ausbau der internationalen Aktivitäten angestrebt
(PresseBox) (Gütersloh/Starnberg, ) Die LYCOS Europe N.V., einer der führenden europäischen Portalanbieter, übernimmt mit sofortiger Wirkung 100 Prozent der Gesellschaftsanteile der united-domains AG, Starnberg/München. Das Kerngeschäft der united-domains AG liegt in der weltweiten Domain-Registrierung für Privat- und Geschäftskunden. Mit dem Domain-Portfolio 2.0 bietet die united-domains AG zudem ein einzigartiges Software-Tool zur Verwaltung von Domain-Namen. Deutschland stellt mit sieben Millionen registrierten Web-Adressen (Endung ".de") nach den Vereinigten Staaten den weltweit zweitgrößten Domain-Markt, pro Monat werden bei steigender Tendenz weitere 80.000 Domain-Adressen registriert. Mit dem Kauf stärkt LYCOS Europe eines seiner vier Kerngeschäftsfelder, das die kostenpflichtigen Angebote der Produktreihe LYCOS Webcenter mit Domain-Namen-Verkauf und Webhosting umfasst.

Mit einem Angebot von mehr als 45 Domain-Endungen (Top-Level-Domains) ist united-domains einer der führenden Domainanbieter im deutschsprachigen Raum. Zum Stamm von über 80.000 Kunden mit rund 200.000 registrierten Domains gehören unter anderem Vodafone, TUI und die Ergo-Versicherungsgruppe. Die united-domains AG erwirtschaftet mit einem Team von 22 Mitarbeitern einen Jahres-Umsatz im einstelligen Millionen-Euro-Bereich und arbeitet seit 2001 profitabel. Die Gesellschaft wird auch weiterhin von den Gründern Florian Huber (CEO), Alexander Helm, Johann Herrmann und Markus Eggensperger geleitet.

"Diese Übernahme stärkt eines unserer wichtigsten Kerngeschäftsfelder und unterstreicht unsere Strategie zur Ausweitung unserer kostenpflichtigen Angebote. Mit der united-domains AG übernimmt LYCOS Europe einen Spezialisten für den Wachstumsmarkt Domain-Registrierung mit exzellenten Kompetenzen im Produkt- und Vertriebs-Bereich, der unser Kernprodukt Hosting ideal ergänzt. Basierend auf der erfolgreichen Geschäftsentwicklung in Deutschland streben wir unter der operativen Leitung von Marc Stilke, Mitglied der Geschäftsleitung von LYCOS Europe, zusammen mit der united-domains AG eine Internationalisierung der Domainaktivitäten in weitere europäische Länder an", erklärt Christoph Mohn, Vorstandsvorsitzender von LYCOS Europe.

"Im europaweiten Verbund von LYCOS Europe werden wir unsere erfolgreichen Domain-Services auf einer weitaus breiteren und internationalen Ebene anbieten und weiter wachsen", sagt Florian Huber, CEO der united-domains AG.

Über united-domains AG
Die united-domains AG wurde im August 2000 von einem jungen Team aus Software-Entwicklern, Kaufleuten und Juristen gegründet und ist mittlerweile einer der führenden Domain-Registrare im deutschsprachigen Raum. In ihren Domain-Portfolios verwaltet das Unternehmen über 200.000 Domain-Namen von mehr als 80.000 Kunden. Kern-Produkt der united-domains AG ist das weltweit einzigartige "Domain-Portfolio 2.0", ein webbasiertes Software-Tool zu Verwaltung und Konfiguration von Domain-Namen. Das Domain-Portfolio ermöglicht sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen die Verwaltung und Konfiguration aller Domain-Namen mit einem Passwort, unabhängig davon, bei welchem Provider die Domains registriert worden sind. Das Domain-Portfolio wird so zur persönlichen Domain-Schaltzentrale des Kunden.

Kontakt

Lycos, Inc.
100 Fifth Avenue
USA-MA 02451 Waltham
Social Media