Neue Firmware schließt Sicherheitsloch endgültig

Backdoor in Netgear Access Point WG602v1 geschlossen
(PresseBox) (München, ) Unter http://www.netgear.de/... steht Nutzern des Access Points WG602v1 von Netgear ab sofort ein Firmware-Upgrade zur Verfügung, das ein kürzlich bekannt gewordenes Sicherheitsloch schließt. Mit Hilfe einer bestimmten Kennung/Passwort-Kombination war es möglich gewesen von außen in das Web-Konfigurationsmenü des Gerätes zu gelangen.

Betroffen von diesem Exploit waren Geräte der Baureihe WG602v1, die im deutschsprachigen Raum bis Oktober 2003 ausgeliefert worden sind. Nachfolgegeräte der Serie WG602v2 weisen diesen Sicherheitsmangel nicht auf.

Netgear hatte bereits am Wochenende auf www.netgear.com mit einem Patch auf die Sicherheitslücke reagiert. Diese Software hat als ersten Schritt zumindest die sehr schnell bekannt gewordenen Zugangsdaten des Backdoor-Zuganges abgeändert. Die seit heute verfügbare Firmware Version 1.7.15 schließt die Hintertüre nun endgültig.

Kontakt

NETGEAR Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Platz 1
D-81829 München
Karsten Kunert
Marketing
PR Manager CEE/Marketing Manager CE
Social Media