Ceyoniq und Bechtle bündeln Kompetenzen in strategischer Software-Partnerschaft

Gemeinsame Entwicklung der Ceyoniq-Schnittstelle zur OSP-Plattform der Sparkassen Informatik
(PresseBox) (Bielefeld, ) Ceyoniq und Bechtle, größter konzernunabhängiger IT-Dienstleister Deutschlands, bauen ihre bestehende, fruchtbare Zusammenarbeit in Form einer strategischen Software-Partnerschaft weiter aus. Ziel ist es, die langjährigen Erfahrungen beider Unternehmen im Sparkassenumfeld gemeinsam erfolgreich im Markt einzusetzen. Erstes Kooperationsprojekt ist die Entwicklung des Ceyoniq Link für OSP-Archiv V2.0 als Schnittstelle zur Integration des Ceyoniq-Archivs in die neue Anwendungslösung für Sparkassen, One System Plus (OSPlus),

OSPLus wurde von der Sparkassen Informatik als größtem IT-Dienstleister der deutschen Sparkassen entwickelt. Die neue Ceyoniq-Schnittstelle zum OSP-Archiv-System ermöglicht über die Prozess Management System(PMS)-Schnittstelle eine direkte Kommunikation mit den verschiedenen Systemen der Sparkassen Informatik, sowohl bei der Indexierung als auch bei der Recherche. Der Ceyoniq Link für OSP-Archiv beinhaltet die in den Instituten angewandte Indexierungslogik und ermöglicht die Verarbeitung der Dokumente über EForm-Barcodes der Sparkassen Informatik, Formularerkennung oder über manuelle Indexierung. Die Archivierung der Dokumente erfolgt in einem dezentralen Ceyoniq-Archiv oder dem zentralen Archiv der Sparkassen Informatik. Der Zugriff auf archivierte Dokumente ist unter anderem über den Standard-Recherche-Client oder aus S-Kiss heraus möglich. Die technische Abnahme für den neuen Ceyoniq Link für OSP-Archiv V2.0 durch die Sparkassen Informatik wurde bereits erfolgreich abgeschlossen.

Ceyoniq besitzt mit über 50 % der installierten Archivsysteme die Marktführerschaft im Sparkassensektor und hat damit ein fundiertes Know-how dieser Branche. Bechtle unterstützt als langjähriger IT-Dienstleister die von der Sparkassen Informatik betreuten Sparkassen bei der Umstellung auf die Branchenlösung OSPlus, die bis zum nächsten Jahr verstärkt vorangetrieben werden soll. Damit ist Bechtle mit seinen fast 15 Ceyoniq-zertifizierten Mitarbeitern und seiner großen Expertise im Sparkassenumfeld für die gemeinsame Entwicklung der Ceyoniq-Schnittstelle zum OSP-Archiv-System prädestiniert und sichert sich die Produkt-Exklusivität. Der künftige Produktvertrieb des Ceyoniq Link für OSP-Archiv V2.0 wird über die verschiedenen Ceyoniq-Partner realisiert, die das Produkt direkt über Bechtle beziehen können. Auf Sparkassen und Banken fokussierte Ceyoniq-Partner sind vor allem Bürotex in Nürtingen sowie IP Systeme in Kirchzarten.

Ceyoniq bleibt damit seiner Strategie treu und positioniert sich weiterhin als Softwarehersteller im Markt für Enterprise Content Management, Dokumenten-Management und Archivierung mit der Ausrichtung auf einen starken Partnervertrieb. Bereits seit Anfang letzten Jahres fokussiert sich Ceyoniq auf seine Kernkompetenz - die Entwicklung von High End-Technologie für den Backend-Bereich, die sich einfach in bestehende Geschäftsanwendungen integrieren lässt.

Kontakt

Ceyoniq Technology GmbH
Boulevard 9
D-33613 Bielefeld
Judith Pauleikhoff
Ceyoniq Technology GmbH
Pressesprecherin
Social Media