Plattformunabhängige IT-Management-Lösung mit Out-of-the-Box-Standardfunktionalitäten in 7 Tagen produktiv

Sysgem stellt Enterprise Management Suite für ein zentralisiertes User Account-, System-, Policy- und Development-Management vor
(PresseBox) (Zürich, ) Hohe Anschaffungskosten und noch höhere Folgekosten sowie ein aufwendiges Customizing kennzeichnen historisch gewachsene IT-Management-Lösungen. Mit dem Sysgem Enterprise Manager (SEM) bietet der schweizer Software-Entwickler Sysgem erstmalig eine plattformunabhängige, integrierte IT-Management-Lösung für ein zentralisiertes User Account-, System-, Policy- und Development-Management, deren TCOs unter 50% von traditionellen IT-Management-Lösungen liegen. SEM besticht sowohl durch Out-of-the-Box-Standardfunktionalitäten und Einfachheit bei der Implementierung und operativen Handhabung als auch durch schnelles Customizing, geringe Wartungskosten sowie eine proaktive 7x24-Stunden-Verfügbarkeit.

Der Sysgem Enterprise Manager ermöglicht als übergeordnete Lösung die Überwachung, Verwaltung, Prüfung und Protokollierung der gesamten IT-Struktur auf einer Ebene. Er basiert auf einer ganzheitlichen, dynamischen Basisinfrastruktur und funktioniert im gesamten Netzwerk mittels einer Client/Server-Architektur. Zentraler Bestandteil sind die Komponenten Remote Managed Server, Autorisierungsserver und Management Client. Ergänzt wird die Basisinfrastruktur durch die separat installierbaren Plug-in-Anwendungsmodule User Account-, System-, Policy- und Development-Management . Die Anbindung erfolgt über Standardschnittstellen und ist in kurzer Zeit umgesetzt.

Die Nutzung von dynamischen Skriptsprachen wie Perl, OpenVMS DCL, UNIX Shell und AS400 CL bietet die Voraussetzung für einen 100 % offenen Zugang zur verfügbaren Funktionsvielfalt. So lässt sich mit Hilfe des Sysgem Development Managers neben der schnellen Anpassung der SEM-Standard-Anwendungsmodule an firmenspezifische Bedürfnisse im Bedarfsfall auch die Anbindung von Applikationen, die von Sysgem nicht unterstützt werden, auf einfache Art und Weise möglich.

Die modulare Softwarelösung unterstützt sowohl eine Multiplattform-Umgebung (Windows XP/2000/NT, gängige UNIX Derivate inkl. Linux, OpenVMS, Netware, OS/400 usw.) als auch überlagerte Anwendungen wie Lotus Domino, MS Exchange, MS SQL Server, ORACLE, PATHWORKS, PMDF, RSA ACE/Server, SAP, Sybase usw.

Zu den Zielgruppen gehören Organisationen aller Grössenordnungen, die mehrere Plattformen und Endanwendungen zentral zu verwalten haben, sowie Outsourcing-Dienstleister. Erfolgreich eingesetzt wird der Sysgem Enterprise Manager in Europa u.a. von Swisscom, London Clearing House, BNP Bank, Organon und IBS.

Für die Vermarktung seiner Enterprise Management Suite setzt Sysgem auf ein Netzwerk von Distributionspartnern.

Weitere Informationen unter www.Sysgem.com.

Kontakt

Sysgem AG
Lavaterstrasse 45
CH-8002 Zürich
Social Media