xSeries bei MCE Vertriebskooperation mit IBM ausgeweitet

(PresseBox) (Ottobrunn/München, ) Einen Vertrag über deren PC-Distribution hat MCE mit IBM geschlossen. Damit ist ab sofort die PC-Sparte von IBM, die unter anderem die eServer xSeries beinhaltet, über den führenden Distributor für Speicherlösungen zu beziehen. MCE kann seinen Kunden durch die Erweiterung des Portfolios um Intel basierende Server nun Komplettlösungen anbieten. Mit dem Vertrag wurde die bereits bestehende Vertriebspartnerschaft für den Bereich Storage um die PC-Sparte erweitert.

Neben der eServer xSeries beinhaltet der neue Vertrag folgende Produktgruppen von IBM: PC Options, IntelliStation, Monitore, ThinkVision Monitore und Zubehör. Die ausgeweitete Kooperation soll MCE helfen, Neukunden zu gewinnen und den Anforderungen bestehender Kunden besser gerecht zu werden. "Durch diesen Vertrag können wir unser Angebot an Dienstleistungen ausbauen und unseren zahlreichen Industriekunden zusätzliche Lösungen bieten", erläutert Torsten Koehler, Sales Director bei MCE.

Für IBM steht die Gewinnung von neuen Geschäftspartner im Vordergrund des Abkommens. Außerdem erhofft man sich, durch die bereits vorhandenen Geschäftspartner aus dem Bereich Storage die Intel-Server mit den entsprechenden Storage-Produkten gemeinsam platzieren und damit deren Absatz fördern zu können.

Kontakt

Avnet Technology Solutions GmbH
Lötscher Weg 66
D-41334 Nettetal
Social Media