Wirtschaftliche Alternative zu CD-ROM-Servern

Virtual CD FS v6 stellt bis zu 2277 CDs pro Server gleichzeitig im Netzwerk zur Verfügung.
(PresseBox) (Göttingen, ) Die H+H Software GmbH hat die neue Version von Virtual CD FS (File Server) zum Vertrieb an Partner und Endkunden freigegeben. Virtual CD wird von Unternehmen und Organisationen in verschiedenen Branchen eingesetzt. Einen hohen Verbreitungsgrad weist die Lösung im Umfeld von Architekten und Ingenieuren, bei Bibliotheken sowie bei Foto-, Grafik- und Werbeagenturen auf.

Auf Basis des erfolgreichen CD-ROM-Emulators bietet die Lösung sämtliche Vorteile eines hardwarebasierten CD-ROM-Servers ohne dessen typische Nachteile wie z.B. hohe Anschaffungs- und Wartungskosten oder umständliche Administration. Jeder Fileserver wird dadurch auch zu einem vollwertigen CD-ROM-Server.

Über die intuitive Oberfläche lassen sich einfach CDs und DVDs einlegen und auswerfen sowie neue Laufwerke zur Verfügung stellen. Die Administration von Virtual CD FS kann dabei auch bequem per Remotesitzung erfolgen, so dass eine direkte Anmeldung am Server nicht erforderlich ist.

Die für die neue Version 6 entwickelte Unterstützung von CD-Kollektionen ermöglicht es, über 23 Laufwerksbuchstaben bis zu 2277 CDs pro Server gleichzeitig im Netzwerk zur Verfügung zu stellen. So lassen sich auch umfangreichste CD-Bestände einfach zugänglich machen. Besonders Dienstleister, zum Beispiel Agenturen, und Unternehmen, die häufig mit einer großen Anzahl von CDs und DVDs zu tun haben, profitieren davon.

Als erstes Produkt seiner Art verfügt die Software über einen von Microsoft als "Designed for Windows 2003 Server" zertifizierten Treiber. Dies belegt die saubere Integration des Treibers in Windows und bedeutet eine hohe Laststabilität und optimale Leistungsfähigkeit. Speziell für den Einsatz im professionellen Umfeld ist diese Treiberzertifizierung von besonderer Wichtigkeit.

Der Lieferumfang umfasst neben der Serverlizenz eine zusätzliche Arbeitsplatzlizenz, so dass virtuelle CDs nicht direkt auf dem Server erstellt werden müssen. Virtual CD FS v6 ist ab sofort zum Preis von 499,-- Euro inklusive Mehrwertsteuer pro Lizenz erhältlich. Die Lizenzierung erfolgt pro Server. Kunden, die die Vorgängerversion v5 einsetzen, können für 99,-- Euro inklusive Mehrwertsteuer ein Update auf die neue Version erwerben. Eine 30-Tage Testversion steht auf der Virtual CD-Homepage (www.virtualcd.de) zum Download bereit.

Kontakt

H+H Software GmbH
Maschmühlenweg 8-10
D-37073 Göttingen
Alexander Vierschrodt
Produktmanager
H+H Software GmbH
Social Media