Trendsetter: Gemeinde Ernsgaden mit Weblication wieder online

Erste regionale Gemeinde dieser Größe geht mit CMS-gesteuertem Webportal unter www.ernsgaden.de online - K-3D Graphic realisiert über 1.000 Webseiten auf Basis des Content Management Systems Weblication CMS
(PresseBox) (Kehl, Geisenfeld, Ernsgaden, ) K-3D Graphic (www.k-3d.de), Geisenfeld, Spezialist für Neue Medien und Vertriebspartner von Scholl Communications AG (www.scholl.de), Kehl, relauncht das Webportal der Gemeinde Ernsgaden im Landkreis Paffenhofen a. d. Ilm. Mit weniger als 2000 Einwohner ist die Gemeinde damit regional die erste dieser Größe, die ihre Website mit einem Content-Management System betreibt. Nach komplettem Redesign auf Basis von Weblication CMS finden Bürger und Besucher auf über 1000 neuen Webseiten alle Informationen rund um Ernsgaden. Der Erste Bürgermeister Karl Huber ist mit dem Entwicklungssprung zur virtuellen Verwaltung in seiner Gemeinde zufrieden

Als erste Gemeinde der Größenordnung bis 2000 Einwohner in der gesamten Region arbeitet die Gemeinde Ernsgaden (Landkreis Pfaffenhofen a. d Ilm) jetzt mit einem Content-Management-System zur Steuerung und selbständigen Pflege des neuen Bürgerportals unter www.ernsgaden.de.

Karl Huber, Erster Bürgermeister betont: "Das ist für uns ein bedeutender Entwicklungssprung in der virtuellen Verwaltung und ein großer Mehrwert."

Mit einer neuen und übersichtlichen Gliederung alle Bereiche finden sich die Nutzer noch leichter und schneller zurecht. Dazu trägt ebenfalls die neu implementierte Volltextsuche für die gesamte Homepage bei. Umfangreicher geworden ist auch das für die örtlichen Unternehmen kostenlose Gewerbeverzeichnis mit rund 40 Einträgen. Für die einzelnen Produkte und Dienstleistungen gibt es jetzt ebenfalls ein komfortables Suchsystem. Mit diesem Service der Gemeinde im Rahmen der Gewerbeförderung soll den heimischen Betrieben die die Darstellung im Internet erleichtert werden.
Neben den neu gestalteten und erweiterten Bereichen wie beispielsweise der Bürgerservice mit Behördenwegweiser und den Informationen zu kulturellen und sozialen Belange der Gemeinde bringt auch der überarbeitete Veranstaltungskalender durch die Unterteilungen in Tages-, Monats- und Kategorieansicht zusätzliche Vorteile für alle Webbesucher.
Auf bereits mehr als 700 Webseiten ist die Rubrik der archivierten Online-Nachrichten und Artikel des Gemeindeblatts angewachsen. Daraus ergibt sich im Laufe der Zeit eine Chronik der jüngeren Gemeindegeschichte, in der alle Interessierten ebenfalls per Stichwortsuche gewünschte Inhalte suchen und finden können.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media