Network Appliance steigert Anteile am Markt für External Storage

(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Network Appliance gewinnt weitere Anteile am External Storage-Markt, zu dem Storage Area Networks (SANs), Network Attached Storage (NAS), Direct Attached Storage (DAS), offene Systeme und Legacy Mainframes zählen. Laut Gartners "2Q4 Update: Global RAID Disk Storage Forecast Scenarios, 2004-2006 Report" ist Network Appliance das einzige Unternehmen unter den Top acht, das sowohl gegenüber dem vorherigen Quartal mit 7,7 Prozent als auch im Jahresvergleich mit 24,4 Prozent ein Wachstum verzeichnen konnte. NetApp steigerte seinen Marktanteil von 4,5 Prozent im Jahr 2003 auf 5,4 Prozent im ersten Quartal 2004.

"Kunden wählen verstärkt NetApp für kritische, komplexe und datenintensive Enterprise-Applikationen wie CRM und ERP", so Patrick Rogers, Vice President Marketing bei Network Appliance. "Sie setzen eine hoch skalierbare, hoch performante Plattform voraus, die in einer datenintensiven Infrastruktur leicht zu managen ist und für schnellen, zuverlässigen Zugriff auf unternehmenskritische Daten und High-Performance Application Storage sorgt. Zur Erweiterung unseres Produktportfolios arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen. Unser Engagement gilt einfachen und leicht verwaltbaren Storage-Infrastrukturlösungen für NAS und SAN, die perfekt zum Storage-Bedarf unserer Kunden passen."

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Johannes Kunz
PR-Kontakt Österreich und Schweiz
Social Media