Die BT Group Plc setzt auf Quallaby’s PROVISO für ihr Worldwide Performance Management und Customer Reporting

PROVISO bietet NOC-, Planung- und Kunden Reports für ATM, Frame Relay und neue IP Services
(PresseBox) (München, ) Quallaby Corporation, einer der führenden Anbieter für Carrier Grade Network Performance und Service Level Reporting, hat bekannt gegeben, dass sich BT (British Telecom) für PROVISO® als neues Netzwerk Performance Management innerhalb ihrer New Generation Operations Systems and Software (OSS) entschieden hat. PROVISO wird zukünftig weltweit eingesetzt, um BT’s Performance Management Funktionen über verschiedene Netzwerktechnologien zusammenzuführen. Dies beinhaltet ATM, Frame Relay, IP Services, MPLS und VPN. Als Teil des BT’s 21st Century Networks (21CN) Programm, wird PROVISO dazu beitragen, das Performance Management verschiedener Technologien in einem einzigen System zusammen zufassen, die Betriebskosten zu senken, die Effizienz für BT zu steigern, neue Services zu entwickeln und einzusetzen.

PROVISO sammelt die weltweiten Performancedaten der Netzwerkelemente, konsolidiert die Informationen in einer zentralen DataMart und bietet sowohl historische Reports als auch ein Echtzeit-Monitoring von Key Performance Indicators (KPIs). Die Anwender werden von dem gebündelten Überblick profitieren der ihnen hilft, schnell zu verstehen und Probleme zu lösen. Zusätzlich zu den angebotenen historischen Reports und dem Echtzeit-Monitoring, das von BT’s Betriebs- und Planungsmitarbeitern genutzt wird, werden die PROVISO Reports in das BT Virtual Business Centre (VBC) eingebunden. Darüber erhalten die Kunden jederzeit „On-demand“ Reports über die tatsächliche Servicequalität.

Die Grundlage von BT’s Entscheidung für PROVISO, basierte auf dem Wunsch die Vielzahl vorhandener OSS-Systeme zu reduzieren. PROVISO’s DataMart erlaubte es BT, Performance Management Funktionen auf einer einzigen Plattform zu vereinigen und damit zahlreiche andere Einzelsysteme stillzulegen. Das führte zu einer Vereinfachung von Standard-basierten Integrationen in andere OSS Komponenten und ermöglicht eine automatische Bereitstellung, eine gesteigerte Qualität und einen schnellen Aufbau von neuen Services.

„PROVISO ist das Fundament unserer Customer Network Reporting Strategy“, sagte Phill Radley, Customer Network Reporting Programme Manager von BT. „Seine Flexibilität erlaubt es uns, mit einer hohen Servicequalität schnell auf die Wünsche der Kunden zu reagieren, abgesichert mit einer kompletten Transparenz die gebraucht wird, um unseren Kunden absolutes Vertrauen in weiterentwickelte Serviceangebote zu vermitteln. Wir planen, einen sehr schnellen Return of Investment für unsere Multimillionen (GBP £) Investition in PROVISO zu erzielen. Dies geschieht zum einen durch Kosteneinsparungen aus der Konsolidierung der bisher eingesetzten Systeme und zum anderen durch die Gewinnung neuer Kunden und einer gleichzeitig verstärkte Kundenbindung.“

„BT hat eine gründliche Bewertung aller kommerziell verfügbaren Performance Management Systeme durchgeführt und in PROVISO das einzige System gesehen, das den Umfang und die Flexibilität bietet die nötig ist, eines der weltweit umfangreichsten Netzwerke zu monitoren.“, sagte Greg Ferguson, CEO von Quallaby. „Quallaby ist erfreut, dass BT unsere Strategie unterstützt, eine DataMart Technologie in Verbindung mit Echtzeit-Reporting einzusetzen, die eine rasche Implementierung neuer und differenzierter Services ermöglichen soll.“

Über BT

BT Group plc ist das gelistetete Holdingunternehmen einer integrierten Unternehmensgruppe, die Voice- und Datenservices in Großbritannien und Übersee, speziell in Europa, aber auch in Amerika und der asiatischen Pazifikregion, anbietet. British Telecommunications plc, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der BT Group plc, hält nahezu alle Geschäfts- und Kapitalanteile der BT Group.

BT ist einer der führenden europäischen Anbieter von Telekommunikations-Services. Seine Hauptaktivitäten beinhalten lokale, nationale und internationale Telekommunikations-Services, hochwertige Breitband- und Internetprodukte und Services und IT-Lösungen. In Großbritannien versorgt BT mehr als 20 Millionen Geschäfts- und Privatkunden mit über 29 Millionen Telefonleitungen. Zusätzlich bieten Sie Netzwerkservices für andere lizenzierte Anwender an.

BT besteht hauptsächlich aus drei Geschäftslinien:

BT Retail: Bedient Geschäfts- und Privatkunden und beinhaltet BT Openworld, eine der führenden ISP’s in Großbritannien.

BT Wholesale: Bietet Netzwerkservices- und Lösungen innerhalb von Großbritannien, inklusive ADSL, Übertragung, Transport, Bereitstellung von Service für grosse Datenübermittlung an private Kunden, Frame Relay und ISDN Verbindungen.

BT Global Services: Ist BT’s Managed Services und Lösungsanbieter, der Multisite Organisationen weltweit beliefert. Der Hauptmarkt sind die Top 10.000 globalen Multisite Organisationen mit europäischen Niederlassungen.

Es gibt noch einige andere Unternehmen innerhalb der BT Group, eingeschlossen BT Exact, ein international anerkanntes Center of Excellence auf dem Gebiet der IT und Netzwerktechnolgie. Dies ist auch BT’s Technologie-, Research- und Entwicklungsunternehmen. Im Geschäftsjahr 2004, das mit dem 31. März endete, lag der Umsatz von BT bei £18,519 Millionen, mit einer Goodwill-Abschreibung, Sonderabschreibungen und einem Vorsteuergewinn von £2,016 Millionen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bt.com

Kontakt

Quallaby Germany GmbH
Stefan-George-Ring 29
D-81929 München
Social Media