Identify Software verstärkt Aktivitäten in lokalen Märkten

Anbieter von Applikationssupport-Lösungen optimal für weiteres Wachstum aufgestellt - Konzentration auf Europa
(PresseBox) (München, ) Identify Software, Pionier und international führender Anbieter von Applikationssupport- Lösungen, startet eine umfassende Marktoffensive in Europa. Nach einem äußerst erfolgreich verlaufenden Geschäftsjahr 2003, in dem das israelische Unternehmen den Vorjahresumsatz verdoppeln konnte, und einer Kapitalaufstockung durch internationale Investoren, baut Identify Software im Zuge des weiteren Wachstums nicht nur seine Niederlassungen in den USA, sondern auch in Europa, insbesondere in Deutschland, England sowie der Schweiz und in der Region Asien-Pazifik weiter aus.

Um dem stetig wachsenden Kreis von Kunden und Partnern in Europa gerecht zu werden, wird Identify Software die Marketing- und Vertriebsaktivitäten für das AppSight Application Support System, ein Kernprodukt zur Automatisierung und Optimierung des unternehmensweiten Applikationssupports, intensivieren. AppSight erfasst, identifiziert und meldet auf der Basis der patentierten Black Box-Softwaretechnologie von Identify die grundlegende Ursache von Applikationsproblemen in der gesamten Support-Kette. Durch die verbesserte Störungsbehebung können Anwender wichtige Wettbewerbsvorteile für ihr Unternehmen generieren und von einem erheblich reduzierten Supportaufwand profitieren.

Nach schnellem Wachstum und einer beschleunigten Marktakzeptanz im Jahre 2003 zielt Identify Software jetzt auf eine weitere lokale Durchdringung seiner Zielmärkte in Europa. Im Rahmen der weltweiten strategischen Aktivitäten wird sich der Anbieter von Applikationssupport-Software in den nächsten Monaten besonders auf das Engagement im wichtigen deutschen Markt konzentrieren. Im Jahre 2003 hatte Identify Software seinen Umsatz gegenüber 2002 verdoppeln können und über 150 neue Kunden unter den Fortune-2000-Unternehmen und führenden Software-Anbietern gewonnen.

Bereits im Februar dieses Jahres konnte sich das Unternehmen darüber hinaus über internationale Investoren ein zusätzliches Investmentkapital von 15 Millionen US-Dollar sichern. Die Finanzierungsrunde stand unter der gemeinsamen Leitung von Venture Capital-Fonds von Star Ventures und Evergreen Partners Ltd., mit Beteiligung der bisherigen Investoren Earlybird, Formula Ventures, Infinity Funds, Intel, Mofet, NIF Ventures, UBS und Vertex Venture Capital.

"2003 war ein Rekordjahr für Identify Software", erklärt Yochi Slonim, CEO von Identify. "Während diese erfolgreiche Finanzierungsrunde eine wichtige Bestätigung unserer Führungsposition und unserer Vision im Bereich der Applikationssupport-Software darstellt, zeigt die verstärkte Kundennachfrage nach unseren Produkten die Stärke unserer Technologie und die Ausgereiftheit unserer Lösung."

Kontakt

Identify Software GmbH
Stefan-George-Ring 29
D-81929 München
Web:
Social Media