Neue Lösung von HP für das Infrastruktur-Management

Paradigmenwechsel im Netzwerkmanagement
(PresseBox) (Böblingen, ) Mit neuen Infrastructure Services Management Solutions erweitert HP das Infrastruktur-Management weit über das traditionelle Netzwerkmonitoring hinaus. Das Kernelement des Angebots, HP OpenView Route Analytics Management System, ermöglicht ein komplettes Lifecycle Management des Netzwerks, da es alle Infrastruktur-Komponenten mit einbezieht.

Die Software sammelt Daten über den Netzwerkstatus in Echtzeit. Dies beschleunigt die Identifizierung von Problemen und deren Lösung deutlich. Das Netzwerk wird dabei als Service anstatt als IT-Infrastruktur betrachtet. Meldet die Software eine Störung, kommt HP OpenView Network Node Manager Advanced Edition zum Einsatz und analysiert das zugrunde liegende Problem. So lassen sich mögliche Störungen beheben, bevor sie sich negativ auf die Geschäftsprozesse auswirken. Außerdem analysiert die Software den Einfluss eines Netzwerkausfalls auf den Geschäftsablauf, so dass der IT-Administrator Priorisierungen vornehmen kann.

Die Vorteile von Route Analytics Management System 2.5

Unternehmen, die die Software einsetzen, profitieren von:

· der Umsetzung von Management-Daten in Informationen, die unmittelbare Aktionen ermöglichen. · schneller Integration: Die Lösung lässt sich in weniger als einer Stunde installieren. · verbessertem Einblick in die Auswirkungen von Netzwerkstörungen auf IT-Anwendungen, Services und Geschäftsprozesse. · intelligenter Technologie, die potenzielle Störungen im Vorfeld erkennt, jedoch die Antwortzeiten nicht unnötig oft kontrolliert.

HPs Infrastruktur-Management-Lösungen steigern Unternehmenserfolg

Die HP Infrastruktur-Management-Lösungen bilden zusammen mit den Lösungen für Business-Management, Applikations- und IT-Service-Management ein neues Management Software-Portfolio. Damit unterstützt HP seine Kunden auf ihrem Weg zum Adaptive Enterprise. Die IT-Performance lässt sich damit besser kontrollieren und die IT-Infrastruktur an den geschäftlichen Anforderungen ausrichten. Dies steigert die Wertschöpfung im Unternehmen.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Klaus Höing
PR Manager TSG
Social Media