SGI erhält Altix-Großaufträge im Wert von 55 Mio $

(PresseBox) (München, ) SGI, Anbieter branchenführender Lösungen für HighPerformance-Computing (HPC), HighPerformance-Visualisierung (HPV) und komplexes Storage/Daten-Management, hat die Vorabbestä­ti­gung über zwei Großaufträge im Gesamtvolumen von rund 55 Mio $ erhal­ten.

Die Aufträge kommen von zwei US-Kunden aus dem Supercomputing-Bereich und erstrecken sich auf die Lieferung von HPC-Hardwareplattformen, Massen­speichersystemen und Dienstleistung: Die Orders umfassen Serversysteme der extrem skalierbaren, Linux-basierten Rechnerlinie SGI® Altix, Lösungen der SGI®InfiniteStorage-Linie sowie Services zur Realisierung und Unterstützung hochproduktiver HPC-Betriebsbedingungen.

Die Aufträge sollen großteils noch in diesem Kalenderjahr abge­wickelt werden - d.h. in den beiden ersten Quartalen des bevorstehenden neuen, im Juli 2004 beginnenden SGI-Geschäfts­jahres realisiert werden.

Kunden und SGI beabsichtigen, nähere Informationen über die Großaufträge in nachfolgenden Presse­mit­teilungen bekannt zu geben.

SGI wird seinen Erwartungskorridor für das am 25. Juni 2004 endende vierte Geschäftsquartal nicht ändern. Das Unternehmen wird die Zahlen für das letzte Quartal und das gesamte Fiskaljahr 2004 voraussichtlich am 27. Juli 2004 ankün­digen. Gleichzeitig soll dann auch der Zielhorizont für das erste Quartal des Fiskaljahres 2005 bekannt gegeben werden.

Kontakt

Silicon Graphics International
Werner-von-Siemens-Ring 1
D-85630 Grasbrunn
Dr. Gernot Schaermeli
Social Media