Entfernte Netzwerke steuern - Remote Task Manager für intelligente Systemsteuerung

Ergänzt Standard-Management-Tools unter Windows optimal
(PresseBox) (San Ramon, ) Mit Remote Task Manager bietet SmartLine, Spezialist für Sicherheits- und Management-Lösungen unter Windows, ein intelligentes Tool für die Systemsteuerung entfernter Rechner im Unternehmensnetz an. Systemadministratoren können mit der Software nahezu alle Aspekte der Rechner über das LAN, das WAN oder das Internet verwalten. Die Lösung läuft auf jedem Windows NT/2000/XP-Rechner. Die Benutzeroberfläche listet die Funktionen Anwendungen, Dienste, Laufwerke, Prozesse, Ereignisse, Leistung, Freigaben und Netzwerk windows-like auf einzelnen Registerkarten. Die automatisierte Unterstützung von Installationen und Deinstallationen, auch aus der Ferne, reduzieren den Aufwand für die Verwaltung von Netzwerken in mittleren und großen Unternehmen.

Zu den Funktionen von Remote Task Manager gehören die Regulierung des Zugriffs von Benutzern oder Benutzergruppen auf Dienste und Laufwerke und die Überprüfung des Zugriffs über das Ereignisprotokoll. Der Systemadministrator kann sich die Liste der aktiven Desktops zeigen lassen und alle laufenden Anwendungen auf den Desktops. Er kann Desktop-Anwendungen ausführen und beenden, entfernte Rechner herunterfahren, neu starten und sperren. Darüber hinaus stehen Funktionen für die Verwaltung von Prozessen zur Verfügung.

Remote Task Manager besteht aus RTM Service, RTM Manager und RTM Console. RTM Service wird auf jedem zu verwaltenden Client installiert und sorgt, unsichtbar für den Nutzer, für den Zugang zum Client über das Netzwerk. Für die Verwaltung der Rechner wird die Steuerungsschnittstelle RTM Manager genutzt. Sollen Windows NT/2000/XP- und Windows Server 2003-Systme von Windows 9x-Rechner aus verwaltet werden, wird RTM Console anstelle von RTM Manager eingesetzt.

Systemvoraussetzungen für den Einsatz von Remote Task Manager sind Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows XP oder Windows Server 2003; benötigt werden 32 MB freier Arbeitsspeicher und 2 MB Speicherplatz auf der Festplatte.

Remote Task Manager kann über die Webseite unter www.protect-me.de oder über die dort aufgeführten Vertriebspartner gekauft werden. Für Interessenten steht eine kostenfreie Testversion zum Download bereit. Eine Einzelplatz-Lizenz kostet 34,23 Euro zzgl. MwSt. Preisstaffeln sind ebenfalls auf der Webseite aufgeführt.

Kontakt

SmartLine Inc.
2010 Crow Canyon Place Suite 100
USA-CA 945 San Ramon
Sabine Fach
Social Media