MSC.Software kündigt die Freigabe von MSC.FEA Education Edition 2004 an

Mit der neuen Ausbildungsversion erhalten Studenten und Fakultäten ein robustes, benutzerfreundliches Simulationsprodukt zum Preis eines Lehrbuchs
(PresseBox) (München, ) MSC.Software Corp. (NYSE: MNS), der weltweit führende Anbieter von Software zur virtuellen Produktentwicklung (VPD) einschließlich Simula-tionssoftware und Services kündigt die Freigabe von MSC.FEA Education Edition 2004 an. MSC.FEA Education Edition kombiniert die Leistungsfähigkeit und Benut-zerfreundlichkeit von MSC.Nastran, MSC.Marc und MSC.Patran. Somit steht eine kostengünstige, vollständig integrierte Lösung zur Verfügung, die optimal auf den Bedarf der Studenten und Bildungseinrichtungen abgestimmt ist. MSC.FEA Education Edition integriert CAD-Schnittstellen, geometrisches Modellieren, FEM-Pre- und Post-Processing sowie umfassende Funktionen für lineare und nichtlineare Analysen – und das alles in einem einzigen Softwarepaket!

„MSC.Software ist bestrebt, Produkte für Schüler, Studenten und Dozenten zur Verfügung zu stellen, vom Physikunterricht in Gymnasien bis hin zur Habilitationsforschung. Mit MSC.FEA Education Edition 2004 erhalten Studenten und Dozenten der Inge-nieurswissenschaften das umfassendste benutzerfreundliche Simulationspaket, das heute auf dem Markt ist“, so Frank Perna, Chairman und CEO von MSC.Software. „Die Hersteller in den verschiedenen Industriebranchen weltweit suchen neue Ingenieure, die sofort produktiv zum Produktentwicklungsprozess beitragen können. Dies lässt sich am einfachsten erreichen, indem man den Studenten bereits in der Ausbildung ermöglicht, mit den von der Industrie bevorzugten Simulations- und Modellierungsprodukten zu arbeiten. Zum Preis eines Lehrbuchs erhalten Studenten und Dozenten ein vollständiges Simul-ationspaket.“

MSC.FEA Education Edition 2004 wurde speziell für den Ausbildungsbereich konzipiert. Damit stehen den Studenten und Lehrkräften in den Ausbildungsstätten für Ingenieure hochentwickelte und benutzerfreundliche Analysetools für moderne Forschungsvorhaben zur Verfügung, mit denen die Studenten früh lernen, worauf es bei der Produkt-entwicklung ankommt. Die neuen Funktionen im Überblick:
• Die neuesten Funktionen aus MSC.Patran 2004, Nastran 2004 und MSC.Marc 2003r3 einschließlich verbesserter Elemente, optimierter Funktionen für Punktschweißen, Erstellung von temperaturabhängigen Verbundstoffmodellen und Wärmeübergang sowie erweiterte Funktionen für nichtlineare Analysen und direkte Integration der Daten in die Unternehmensversionen von MSC.Nastran und MSC.Patran.
• Modernste Funktionen für nichtlineare Analysen, Optimierungen, dynamische Response-Analysen und Analysen von Wärmeübergängen
• Neue Plug-and-Play-Benutzerschnittstelle, für die keine externe Lizenzierung erforderlich ist
• Verbesserte Dokumentation

Ausführliche Informationen zu MSC.FEA Education Edition 2004 oder anderen Produkten von MSC.Software für den Ausbildungsbereich erhalten Sie von: regina.oschmann@mscsoftware.com oder unter folgendem Link: www.mscsoftware.com.

Kontakt

MSC Software GmbH
Am Moosfeld 13
D-81829 München
Social Media