Canto veröffentlicht Internet Client Pro 2.0

Das Upgrade der Cumulus Option Internet Client Pro 2.0 bietet eine Vielzahl neuer Funktionen und weitreichende Anpassungsmöglichkeiten zum Katalogisieren, Bearbeiten von Metadaten und Vermarkten von Assets im Internet.
(PresseBox) (San Francisco/Berlin, ) Canto, weltweit führender Anbieter von Digital Asset Management (DAM) Lösungen, kündigte heute die sofortige Verfügbarkeit von Internet Client Pro 2.0 an. Diese Option richtet sich besonders an Anwender, die ihre Assets nicht nur veröffentlichen und vermarkten wollen, sondern den Besuchern ihrer Website das Katalogisieren von Assets und Bearbeiten der gespeicherten Metadaten auch über das Internet ermöglichen möchten. Die Internet Lösung ist mit allen Cumulus 6 Workgroup Editionen kompatibel und im Cumulus 6 Business Server, sowie in Cumulus 6 Enterprise bereits enthalten.

Anwender können mit Internet Client Pro 2.0 dynamische Web-Seiten erstellen, auf denen Besucher weltweit mit einem Standard-Web-Browser komfortabel nach Bildern und anderen Dokumenten in Cumulus Katalogen suchen können. Kompatibilität mit allen Web-Browsern ist gewährleistet, da der Kategoriebaum nun per Java Implementation direkt auf dem Server eingesetzt ist und daher Dateien im HTML Format ausgibt. Besucher können Assets suchen, sortieren und dann diejenigen auswählen, die sie über einen Sammelkorb herunterladen möchten. Die neue Sortierfunktion erlaubt das Sortieren über mehrere, gleichzeitig geöffnete Kataloge hinweg. Die Schnellsuche wurde so erweitert, dass der Suche weitere Felder hinzugefügt werden können. Eine neue Suchfunktion erlaubt die Suche auch in Kategoriefeldern. Mit dem integrierten Bestellsystem können Anwender wählen, wie sie Assets erhalten möchten: via Download, E-Mail oder CD-ROM Versand.

Entsprechend der vergebenen Benutzerrechte können Besucher ohne zusätzlich installierte Software zudem neue Assets katalogisieren, Kategoriezuweisungen vornehmen, gespeicherte Metadaten editieren und aktualisieren oder Assets zur lokalen Bearbeitung aus- und einchecken.

Internet Client Pro 2.0 bietet ein neues Design der Benutzungsoberfläche mit einer Vielzahl von Verbesserungen. So gibt es jetzt - vom Kontext abhängig – ein- oder ausgeblendete Schaltflächen. Neu hinzugekommen sind eine „Alle finden“ und eine „Logout“ Schaltfläche. Die Anpassungsmöglichkeiten sind noch zahlreicher geworden: Asset-Handling-Sets können zur Anpassung der Voransichtsfenster und beim Katalogisieren eingesetzt werden. Zudem können nun alle Elemente einer Web-Seite über Cascading Style Sheets (Formatvorlagen) verändert werden; dadurch werden die Auswahl einer Schrift, deren Größe oder Stil zum Kinderspiel. Damit Anwender das gesamte Design ihrer Web-Seite selbst gestalten können, sind auch die Navigations-Schaltflächen anpassbar. Web-Seiten, die mit Internet Client Pro 1.0 gestaltet wurden, sind mit dem neuen Programm kompatibel.

Internet Client Pro 2.0 nutzt den Cumulus 6 User Manager – das erleichtert Administratoren die Arbeit erheblich, etwa bei der Verwaltung der Zugriffsrechte. Internet Client Pro 2.0 benötigt keine Web Publisher Pro Seriennummer mehr um unbegrenzten Lesend-Zugriff zu erhalten. Internet Client Pro 2.0 nutzt auch die Cumulus Funktionen zur Formatkonvertierung, so dass Assets vor dem Herunterladen in andere Dateiformate, Farbräume oder Auflösungen konvertiert werden können. Jetzt bietet der User Manager auch verschiedene Umwandlungsmöglichkeiten für die Formatkonvertierung – ideal für Cross Media Arbeitsabläufe in großen Unternehmen.

Internet Client Pro 2.0 bietet wie die Upgrades aller Optionen erheblich verbesserte Leistung und Systemstabilität. Internet Client Pro 2.0 basiert auf Cumulus Java Classes. Besonders bei stark frequentierten Web-Seiten zeigt sich die Stärke der verwendeten Java Technologie durch extrem schnelle Antwortzeiten. Anders als bei Java-Script Implementierung werden bei der hier verwendeten Java-Implementierung alle Aktionen Server-seitig ausgeführt. Anwender und Administratoren profitieren gleichermaßen, die Vorteile liegen auf der Hand: Modernste Technologie, zentrale, einfache Wartung und Anpassbarkeit der JSP Seiten, hohe Leistung und schnelle Reaktionszeiten.

Internet Client Pro 2.0 ist direkt aus der Box einsetzbar und zudem mit high-level HTML-Editoren flexibel anpassbar. Der Web-Applikations-Server Tomcat 4.1.30 ist im Lieferumfang enthalten; Internet Client Pro 2.0 ist aber auch mit Tomcat 5 und anderen Web-Applikations-Servern wie WebSphere 5.1 kompatibel. Optimal ist die Integration in Macromedia Dreamweaver, denn die hier bestehenden Möglichkeiten, wie zum Beispiel Custom-Java-Tags und Online Referenz, werden voll unterstützt.


Anwendervorteile

· Cumulus Kataloge online

· Echtzeit-Zugriff auf die Kataloge mit allen gängigen Browsern

· Einfache Such- und Sortierfunktionen über mehrere Kataloge hinweg

· Editieren von Metadaten und Kategoriezuweisungen übers Internet

· Benutzungsoberfläche durch Custom Style Sheets vollständig anpassbar

· „Schnellsuche“ anpassbar

· Kategoriebaum mit neuem Design und Server-seitiger Implementierung

· Nutzung des Cumulus 6 User Managers

· Basierend auf JSP und Java Technologie

· Integriertes Bestellsystem mit Sammelkorbfunktion und Protokolldatei

· Inhalt des Sammelkorbs bleibt transaktionsübergreifend erhalten

· Hoch-performant und multi-threaded

· Komfortable Integration mit high-level HTML-Editoren


Preise und Verfügbarkeit
Internet Client Pro 2.0 steht ab sofort im Canto eShop oder bei Canto Sales Partnern zum Preis von EUR 6.995 zur Verfügung. Er wird mit englischer, französischer, japanischer und deutscher Benutzerführung für Mac OS X, Windows, Solaris und Linux geliefert. Upgrades für bestehende Internet Client Installationen werden ebenfalls zu attraktiven Konditionen angeboten. Anwender, die ein UAP (Upgrade Advantage Program) abgeschlossen haben, erhalten das Upgrade auf Internet Client Pro 2.0 im Rahmen des UAP kostenlos.

Mehr Infos zu allen Cumulus Produkten und Leistungen erhalten Sie unter: http://www.canto.de

Über Canto
Gegründet 1990, ist Canto heute führender Anbieter von Digital Asset Management Software und Dienstleistungen mit über 1 Million verkaufter Cumulus Lizenzen und mehr als 12.000 Client/Server-Systemen weltweit. Cantos Ziel ist es, konkurrenzfähige Lösungen kostengünstig für Kunden aus den Branchen Gestaltung, Publishing, Corporate Communications sowie anderen Bereichen zu liefern. Cantos Produktlinie „Cumulus“ ermöglicht das Verwalten und Archivieren aller Arten digitaler Dateien, die für Veröffentlichungen, Kommunikation, den Produktionsprozess und andere Workflows benötigt werden. Die Cumulus Produktlinie bietet Cross-Plattform- und Internet-Technologie, die die Anforderungen von Großunternehmen bis hin zu Einzelbenutzern erfüllt.


Presse Kontakt
Deutschland, Österreich, Schweiz:
pr@canto.de
+49 30 3904850

Kontakt

Canto GmbH
Lietzenburgerstr. 46
D-10789 Berlin
Social Media