Der HP Scanjet 4070 Photosmart Scanner: Tür auf - für optimales Foto-Scanning

(PresseBox) (Böblingen, ) Digitale Fotos, Papierbilder, Dias, Negative: Der neue HP Scanjet 4070 Photosmart Scanner digitalisiert Bildmaterial in jeder Form sowie Dokumente bis Größe DIN A4, schnell und einfach. Für diese Aufgabe ist der Flachbettscanner unter anderem mit einem exklusiven Highlight ausgerüstet - der HP Fotoklappe. Sie ist Teil der Deckklappe und verfügt über spezielle Vorlagenhalterungen sowie einen integrierten Durchlichtaufsatz (Transparent Material Adapter, TMA) für Dias und Negative. Die Vorlagen liegen damit in optimaler Position für brillante Ergebnisse in einer Auflösung von bis zu 2.400 dpi bei 48-Bit-Farbtiefe. Über eine automatische Fotokorrektur lassen sich zudem verblasste Farben und Schattierungen wieder auffrischen. Eine Vorschau steht in weniger als zehn Sekunden zur Verfügung. Für einfache Bearbeitung, E-Mail-Versand und Archivierung der Scans sorgt ein Softwarepaket aus HP Image Zone, HP Instant Share und der HP Director Software. Der HP Scanjet 4070 Photosmart Scanner ist Mac- und PC-kompatibel und wird ab 1. Juli zum Preis von 149 Euro im Fachhandel erhältlich sein (unverbindliche Preisempfehlung).

Open Door Policy by HP

Fotos Dias oder Negative finden beim HP Scanjet 4070 immer eine offene Tür: Die exklusiv für dieses Modell konzipierte HP Fotoklappe bietet Platz für bis zu zwölf Fotos im Format 10 x 15 Zentimeter, vier Kleinbilddias oder zwei Negativ-/Filmstreifen. Die Dias und Negative werden in einem Arbeitsgang erfasst, wobei der HP Scanjet 4070 für jedes einzelne Bild eine eigene Datei erstellt. Auch wenn der Anwender beispielweise drei Bilder auf die Fotoplatte legt, erkennt sie das Gerät als Einzelbilder und legt jeweils eine Datei an. Der Scanner arbeitet mit der CCD-Technologie (Charged Coupled Devise) über die sich beispielsweise auch 3D-Vorlagen wie geöffnete Bücher oder gerahmte Bilder problemlos digitalisieren lassen. Darüber hinaus ist er mit der Texterkennungssoftware OCR ausgerüstet. Wie bei allen Scanjets von HP sorgen auch bei dem neuesten Modell die direkten Funktionstasten für reibungsloses Arbeiten. Mit einem Knopfdruck werden dabei automatisch die optimalen Einstellungen für die jeweilige Vorlage vorgenommen. Der HP Scanjet 4070 hat vier Funktionstasten für das Scannen von Fotos, Dias und Negativen und zum Kopieren. Die automatischen Einstellungen können über die HP Director Software je nach Wunsch geändert werden. Bei größeren Vorlagen bis zum Format DIN A4 wird der Scanvorgang via Software gesteuert.

Ergebnisse, besser als das Original

Ebenfalls auf Knopfdruck bietet der HP Scanjet 4070 Photosmart Scanner ein automatisches „Face-Lift“ für ausgebleichte Vorlagen. Die Auto-Fotokorrektur frischt dabei Farben und Schattierungen auf. So sorgt der Scanjet nicht nur dafür, das die Hochzeitsbilder der Urgroßeltern digitalisiert und sicher archiviert werden, auch die Qualität der Aufnahmen wird sichtbar verbessert. Aufnahmen die im Laufe der Zeit an Farbe und Schärfe verloren haben, werden wieder deutlich aufgefrischt. Für die kreative Weiterverarbeitung steht die im Lieferumfang enthaltene Software HP Image Zone zur Verfügung. In einfachen Schritten lassen sich damit digitale Bilder bearbeiten, optimieren und sortieren. Die Software HP Instant Share sorgt für eine einfache Weiterleitung der digitalisierten Bilder und Texte, direkt vom Scanjet an den Drucker oder den Computer zur Archivierung oder zum E-Mail-Versand.

Gewährleistung

Für den HP Scanjet 4070 Photosmart Scanner gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Annette Myska
HP Presseservice
Social Media