JBoss Partner-Netzwerk wächst mit steigender Dynamik

Neues Programm ‚JBoss Inside’ treibt Professional Open Source voran
(PresseBox) (Stuttgart, ) JBoss, Inc., Anbieter des meistverwendeten Applikationsservers auf Java-Basis, hat heute mit JBoss Inside ein neues Programm für Software-Firmen vorgestellt, die JBoss-Technologie in ihre Produkte integrieren. Zudem verzeichnet JBoss ein großes Wachstum seines Partnernetzwerks, das inzwischen aus mehr als 50 Mitgliedern besteht, die sich der Idee der Professional Open Source verschrieben haben.

Mit dem neuen Programm JBoss Inside haben unabhängige Software-Anbieter (ISVs) vielfältige Möglichkeiten, die wachsende Popularität JBoss-unterstützter Produkte wie JBoss A pplikationsserver, JBossCache, Tomcat und Hibernate zu nutzen. Mit dem wachsenden Bedarf an diesen Produkten hat sich eine ISV-Gemeinde gebildet, die JBoss-Produkte und -Dienstleistungen integriert, vertreibt oder Support dafür anbietet. Um ihren Kunden mehr Flexibilität und geringere Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership: TCO) zu ermöglichen, haben diese Anbieter die notwendigen Schritte für den Einsatz von Open Source Middleware unternommen. Durch die Partnerschaft mit JBoss können ISVs Lösungen liefern, welche die Erwartungen ihrer Kunden hinsichtlich Service und Support erfüllen. Für ISVs stehen folgende Programme zur Auswahl:

JBoss Inside — Anbieter können sich der wachsenden ISV-Gemeinde anschließen und die Open Source-Technologie von JBoss nutzen, um preisgünstige Lösungen auf den Markt zu bringen. ISVs, die sich am JBoss Inside-Programm beteiligen, können den Vorteil kostenloser werblicher Unterstützung auf der JBoss-Website nutzen und erhalten das Recht, das „JBoss In side“-Logo zu verwenden.

Marketing Partner — ISVs, die für den Bedarf ihrer Kunden umfassendere Unterstützung anstreben, bietet JBoss ein globales Marketing-Partnerprogramm. Die Marketing-Partner können die Marke JBoss nutzen, was einerseits die Akzeptanz ihrer Endkunden für diese Produkte fördert und andererseits für mehr Bekanntheit innerhalb der JBoss Community sorgt. Marketing-Partner erhalten spezielle Preise für JBoss-Dienstleistungen, Werbung auf der JBoss-Website sowie Trainings- und Entwickler-Support.

JBoss Authorized Service Partner (JASP) — JASP, die höchste Partner-Stufe, bietet viele Leistungen, die Endkunden fordern, darunter Entwicklungs-Support und Zertifizierung. Das Programm ermöglicht ISVs, den JBoss-Produktiv-Support und die Haftungsfreistellung auf ihre Endkunden zu übertragen. JASPs können JBoss-Support und -Services auch im Wiederverkauf anbieten und diverse JBoss-Schulungen vermitteln. Das JASP-Programm gewährleistet, dass Unternehmen, die JBoss-Produkte einsetzen, eine einheitliche Anlaufstelle für Service- und Support-Angelegenheiten haben. „Für Software-Firmen, die komplementäre Produkte integrieren oder herstellen, bietet JBoss verschiedene Möglichkeiten, Bekanntheit innerhalb der wachsenden JBoss Anwendergemeinde zu erlangen“, betont Tom Leonard, Vice President of Channels, JBoss, Inc. „Unsere Partner sind wichtig für den weiteren Erfolg des Professional Open Source-Modells, das darauf ausgerichtet ist, Open Source zur sicheren Wahl für Unternehmen zu machen.“

Weitere Informationen über die JBoss Partner-Programme und das neue JBoss Inside-Programm finden sich unter http://www.jboss.com/partners.

Kontakt

JBoss Group (Europe)
Suite 211 3500 Piedmont Road, NE
USA-30305 Atlanta, GA
Web:
Detlev Henning
Marketing
Social Media