Deutschland ist Europameister

Internetregistrierung zum Besuch der Fußball-EM in Portugal für Mitarbeiter der T-Mobile International mit Hilfe des Dienstleistungspakets ROB online der eventsoft GmbH.
(PresseBox) (München, ) Das Interesse an der Fußball EM in Portugal schlägt bisher in Deutschland alle Rekorde. Nach einer aktuellen Studie sahen mehr als 78 % aller männlichen Fernsehzuschauer und mit ca. 57 % weit mehr als die Hälfte aller weiblichen Zuschauer die Spiele.
Auch wenn Deutschland seine Chancen auf die Europameisterschaft im Fußball verspielt hat, kann laut einem Bericht des Marktforschungsinstituts TNS Infratest mit 43,5 Millionen Internetanschlüssen die Führungsposition in Europa noch vor Großbritannien mit 35,1 Millionen beansprucht werden.

Zur Fußball-EM in Portugal führt die eventsoft GmbH im Auftrag der Agentur Schmidt und Kaiser Kommunikationsberatung GmbH für den Mitarbeiterkreis von T-Mobile International gerade eine Teilnehmerregistrierung mit über 9000 Buchungen durch. Im europaweiten Verbund von Agenturen, Teilnehmern und Standorten von T-Mobile werden sämtliche gegenseitigen Informationen und Buchungsvorbereitungen für Flüge, Hotels, Transfers und Spiele in Echtzeit per Internet abgewickelt. Zur Auswahl stehen viele Abflugorte und -Zeiten, mehrere Hotels und Hotelkategorien und natürlich die verschiedenen Spiele mit den jeweiligen Bustransfers.

Immer mehr Agenturen und Veranstalter entscheiden sich wegen der enormen Arbeitserleichterung für diese neue Art der Teilnehmerregistrierung. Dahinter steht zunehmend das Know-how der eventsoft GmbH, denn dort unterstützt man Agenturen und Veranstalter bei dieser Aufgabe und bleibt auf Wunsch diskret im Hintergrund.

Durch die immer größer werdende Nachfrage hat sich das Dienstleistungspaket „Teilnehmerregistrierung via Internet“ – kurz „ROB online“ genannt (Registrieren, Organisieren und Buchen online) - vom Geheimtipp zum Top-Produkt entwickelt. Es deckt nahezu jeden Kundenbedarf ab, egal um welche Branche und für welche Art von Veranstaltung es sich handelt.

ROB online verbindet auf einer Internetseite eingegebene Daten sofort mit einer Businesslogik und die gesamte sich entwickelnde Funktionalität inklusive aller Buchungen und Bestätigungen wird unmittelbar mit der Eingabe gestartet!
Die Daten werden vom Teilnehmer selbst eingegeben und dann automatisch weitergeleitet und aufbereitet. Daraus resultiert nicht nur erhebliche Zeitersparnis sondern es gibt praktisch keine Fehlerquote. Auf die so gewonnenen Daten kann weltweit via Internet zugegriffen werden, ein Notebook mit Internetanschluss über Handy genügt. An jedem Veranstaltungsort kann in Echtzeit auch noch in letzter Minute auf unerwartete Änderungen reagiert werden.

So kann der Teilnehmer sich zum Beispiel seine Buchungsbestätigungen für Veranstaltungen, Hotel und Flug jederzeit ansehen und selbst ausdrucken lassen. Der Veranstalter kann den Ablauf der Buchungen ständig im Internet kontrollieren, bearbeiten sowie Auswertungen und Listen abrufen. Eine zusätzliche konventionelle Erfassung per Telefon oder Fax kann weiterhin durch einen zwischengeschalteten Mitarbeiter erfolgen.

Eingabefeldern im Internet sieht man von außen nicht an, welche Funktionen im Hintergrund ablaufen. Deshalb sollte man das Produkt nicht mit der üblichen Weiterleitung von Emails verwechseln, bei der die Daten im Hintergrund noch konventionell erfasst werden.

Die Firma eventsoft GmbH durfte zwischenzeitlich bereits Teilnehmerregistrierungen mit weit über 20 000 Teilnehmern für namhafte Firmen durchführen und gehört in diesem Segment aktuell zu den Marktführern in Deutschland.
Über die Links www.internet-registration.net, www.eventsoft.de/evag oder www.robonline.de können Sie sich Internetlösungen von eventsoft ansehen und selbst testen.

Kontakt

eventsoft GmbH
Heinrich.Kley-Straße 12
D-80807 München
Telefon: 089 3589030
Georg Schreiner
Marketing/ Presse
Social Media