IEEE802.11b-kompatible Wireless-LAN-Module für Mobiltelefone und PDAs

Niedriger Stromverbrauch trotz hoher Transferrate
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Mit der UGGZ-Serie bietet die ALPS Electric Europa GmbH hat eine Reihe IEEE802.11b-kompatibler Wireless-LAN-Module mit Datentransferraten bis zu 11 MBit/s. Die kompakten Module sind energiesparend und deshalb für den Einsatz in mobilen Geräten wie Mobiltelefonen, PDAs und Digitalkameras prädestiniert. ALPS geht davon aus, dass die Module auch für mobile Centrex- (Central Office Exchange) Services zum Einsatz kommen, die im Laufe diesen Jahres starten sollen und Mobiltelefone, die mit einem WLAN verbunden sind, als VoIP-Terminals nutzen.

Die Funkmodule haben Abmessungen von 11,00 mm x 13,75 mm x 1,80 mm und nehmen im Standby-Modus eine Leistung von weniger als 2 mW auf. Zusätzlich zur Bereitstellung von High-Speed-Kommunikation zwischen Wireless-Komponenten sorgen die Module durch Verschlüsselungsverfahren wie WEP (Wired Equivalent Privacy) und WPA (Wi-Fi Protected Access) für optimale Datensicherheit. Die Module arbeiten im Frequenzbereich von 2.412 bis 2.472 MHz und verfügen über 13 Kanäle mit einem Kanalabstand von 5 MHz. Als Modulationsverfahren werden BPSK, QPSK, CCK und DSSS verwendet. Zur Versorgung benötigt die UGGZ-Serie Spannungen von +1,875V und +2,85V. Die Eingangsempfindlichkeit liegt bei –76 dBm, das Ausgangslevel bei +13 dBm. Weitere technische Merkmale der Kommunikationsmodule sind eine integrierte Diversity-Antenne, ein energiesparender 16-Bit-Speicherbus und eine parallele 16-Bit-Schnittstelle.

Kontakt

ALPS ELECTRIC EUROPE GmbH
Schiessstrasse 43
D-40549 Düsseldorf
Social Media