NetApp demonstriert Marktführerschaft bei Compliance Storage -- Installationen überschreiten Petabyte-Grenze

Niederösterreichische Versicherung installiert Compliance Storage von NetApp
(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Unternehmenskunden von Network Appliance haben weltweit bereits über 1 Petabyte oder mehr als 1.000 Terabyte an Compliance Storage im Einsatz. Neben Behörden und Unternehmen aus dem Gesundheitswesen vertrauen vor allem Finanzdienstleister und Assekuranzunternehmen wie die Niederösterreichische Versicherung auf die SnapLock Compliance-Lösungen von NetApp. Gründe dafür sind eine höhere Flexibilität und bessere Auswahlmöglichkeiten bei Online-Datenarchivierung und Aufbewahrung. Zusammen mit der SnapLock Software gewährleisten die NetApp Storage-Systeme die Einhaltung zahlreicher Gesetze und Regulierungen in Bezug auf Speicherung, Schutz, Management und Wiederherstellung kritischer Geschäfts-, Mitarbeiter- und Kundendaten.

"Unternehmen werden sich in Zukunft mit zwei Prioritäten auseinander setzen müssen: Regulatory Compliance-Anforderungen und dem richtigen Management der elektronischen Daten. Der Markt für Compliance Storage Hardware, Software-Lösungen und Professional Services wird bis zum Jahr 2006 auf zirka sechs Milliarden US-Dollar geschätzt", so Peter Gerr, Senior Analyst bei der Enterprise Storage Group. "NetApp hat sich in diesem Umfeld als führender Anbieter positioniert und hilft Unternehmen dabei, Risiken zu minimieren, das Datenmanagement zu vereinfachen sowie Kosten und Komplexität der Speicheranforderungen für gesetzlich vorgeschriebene Daten zu reduzieren."

Einer der zentraleuropäischen Anwender von SnapLock ist die Niederösterreichische Versicherung mit Sitz in Wien. Das Traditionsunternehmen suchte für die Migration seines zirka 200 Gigabyte oder über zwei Millionen Dokumente umfassenden Datenarchivs nach einer einfachen und optimal skalierbaren Archivlösung. Zusätzlich sollte eine problemlose Integration des Bestandssystems sowie unterschiedlicher Dokumententypen möglich sein.

"Die Vorteile der kombinierten NetApp FAS250, NetApp SnapLock und IXOS Lösung haben uns voll überzeugt", erklärt IT Abt. Dir. Werner Blach von der Niederösterreichischen Versicherung. "Endlich haben wir damit eine vernetze Archivlösung implementiert, die nicht nur den Administrationsaufwand verringert, sondern auch eine optimale Skalierbarkeit und Performance sowie einen schnellen Dokumentenzugriff unter 10 Sekunden bietet. Zudem gewährleistet sie eine niedrigere TCO und gibt uns die Möglichkeit, die gesetzlichen Regelungen für Datenhaltung und -aufbewahrung zu erfüllen."

Damit hat sich die Niederösterreichische Versicherung gegen eine traditionelle und unflexiblere Archivlösung mit Jukeboxen entschieden, die einen erhöhten Administrationsaufwand sowie höhere Folgekosten mit sich gebracht hätte.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Johannes Kunz
PR-Kontakt Österreich und Schweiz
Social Media