Dreifach stark für die Stahl- und Metallindustrie: Plaut, becom, IBM.

Plaut, becom und IBM setzen auf gemeinsame B2B-Kampagne zur Vermarktung einer branchenspezifischen, vorkonfigurierten Komplettlösung für den Mittelstand.
(PresseBox) (Ismaning, ) Die von Plaut entwickelte mySAP All-in-One Branchenlösung PlautWorks Metal baut auf die Leistung der IBM eServer sowie den kompetenten Service und Support des IBM Premier Business Partners becom. Finanzierungsmöglichkeiten von IBM Global Financing ergänzen das Komplettpaket, das bei Plaut aus einer Hand erhältlich ist.

Zur Vermarktung der Lösung machen die drei Unternehmen nun gemeinsame Sache: mit einer integrierten B2B-Kampagne nach dem UniWorld-Konzept, entwickelt von OgilvyOne worldwide Stuttgart. Diese innovative Kommunikationsstrategie – eine Kombination aus Telemarketing und Web-Präsentation – ermöglicht es, die Stärken unterschiedlicher Medien zu bündeln. Das Ziel: eine hohe Zahl qualifizierter Leads zu generieren.

Und so sieht die Kampagne aus: Ein Call Center ruft Entscheider der Zielgruppe direkt an und stellt die Lösung PlautWorks Metal kurz vor. Bei Interesse wird während des Gesprächs eine E-Mail mit Link zu einer Web-Präsentation zugesandt. Der Call Agent führt den potenziellen Kunden durch die Präsentation und kann dabei gleich auf individuelle Anforderungen und Fragen reagieren. „Diese Kombination von Medien ist noch sehr neu und unverbraucht. Sie macht neugierig. Daher ist die Akzeptanz in der Zielgruppe sehr hoch“, bestätigt Karl-Heinz Nischwitz von der Plaut Geschäftsstelle in Walldorf.

Die Nachverfolgung und Bearbeitung der generierten Leads erfolgt ebenfalls gemeinschaftlich durch Plaut, becom und IBM.

Link zur Kampagnen-Website:
www.industry-solution.ihost.com/...

Kontakt

Plaut Deutschland GmbH
Dammtorwall 7a
D-20354 Hamburg
Social Media