Network Appliance im "Visionary" Quadrant für SAN-integrierte Lösungen und Storage Services aufgeführt

(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Network Appliance wurde in Gartners "Visionary" Quadrant für SAN-integrierte Lösungen "Magic Quadrant for SAN Integrated Solutions 1H04" (1.) aufgeführt und erhielt eine Platzierung in Gartners "Magic Quadrant für Storage Services, 1H04" (2.). NetApp führte die erste SAN-Lösung im Oktober 2002 ein. Die FAS-Systeme (Fabric Attached Storage) waren die ersten Plattformen, die gleichzeitig SAN- und NAS-Datenverkehr bewältigten. Network Appliance ist zudem Vorreiter und Marktführer bei der Etablierung von iSCSI in Unternehmensnetzwerken. Mit Einführung der Midrange-Systeme FAS920 und FAS920c hat NetApp vor kurzem seine gesamte Primary Storage-Linie auf die FAS-Architektur umgestellt.

"Die Bereitstellung von Unified Storage mit SAN- und/oder NAS-Fähigkeiten in einem einzigen System ist ein Alleinstellungsmerkmal und ein klarer Vorteil", so Patrick Rogers, Vice President of Marketing bei NetApp. "Unsere Erwähnung im ‚Visionary' Quadrant in Gartners Magic Quadrant for SAN Integrated Solutions ehrt uns und bestätigt unser Engagement beim Aufbau eines soliden FC SAN-Geschäfts, unsere Innovationen bei IP SANs mit iSCSI und unsere Storage-Konsolidierungslösungen auf Basis einer einfachen Multi-Protokoll-Produktlinie."

Beide Gartner Research Notes sind bei Gartner unter www.gartner.com abrufbar.

1. Gartner Dataquest, "1H04 Update: Magic Quadrant for SAN Integrated Solutions", Nick Allen, Robert Passmore. 2. Gartner Dataquest, "1HQ4 Update: Magic Quadrant for Storage Services", A. Couture, R. Passmore, M. Chuba, 2004.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Johannes Kunz
PR-Kontakt Österreich und Schweiz
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Gesellschafterin
Social Media