Woodhead bietet ein umfangreiches Spektrum an

RJ-45-Steckverbinder-Lösungen gemäß IP67
woodhead (PresseBox) (Leinfelden-Echterdingen, ) Die RJ-Lnxx RJ-45-Steckverbinder für Industrial Ethernet von Woodhead werden bereits von zahlreichen renommierten Kunden wie Renault, KUKA oder ABB eingesetzt und ständig erweitert. Sie erfüllen die hohen Anforderungen an Vibrationsschutz, Robustheit, Schutz gegenüber Verschmutzung und Wasser, EMI und erweiterten Temperaturbereich. Das umfassende Programm an wasserdichten Ethernet-Steckverbindern basiert auf RJ-45-Komponenten, die in einem speziellen Kabelstecker-Gehäuse vibrationssicher eingebaut sind. Die sichere Verriegelung und die Schutzart IP67 der Steckverbinder wird durch eine Gewinde-Überwurfmutter sowie spezielle Dichtelemente im Gehäuse erzielt.

Für wirtschaftliche Plug-and-Play-Lösungen wurde ein breites Spektrum an Kabelsteckern mit angespritzter Leitung entwickelt, die es in Stift- oder Buchsenversion gibt. Auch für das andere Kabelende stehen verschiedene Versionen zur Verfügung - so zum Beispiel Ausführungen mit einem konfektionierten Standard-RJ-45-Steckverbinder für Übergänge auf IP20-Umgebungem, wie zum Beispiel für eine Verbindungsleitung in einen Schaltschrank. Das geschirmte PUR-CAT5-Kabel adressiert alle erforderlichen EMI- und Umwelt-Kriterien.

Auf der Geräteseite gibt es neben frei konfektionierbaren Einbauversionen mit IDC-Anschluss auch Versionen mit einem RJ-45-Jack für das direkte Stecken mit einem RJ-45-Patchkabel oder mit vorkonfektioniertem Kabel mit RJ-45-Plug für direktes Stecken an einer RJ-45-Schnittstelle, beispielsweise bei einer Interface-Karte

Das IP67-konforme Produkt-Portfolio wird ständig erweitert und umfasst auch verschiedene Anschlussbuchsen (z.b. für die direkte Leiterplattenmontage), diverses Zubehör, Ethernet-I/O-Module und Ethernet-Switches sowie Fiber Media Converter.

Kontakt

Woodhead Europe
Im Gässle 9
D-70771 Leinfelden-Echterdingen

Bilder

Social Media