Tektronix liefert Waveform-Monitor für nichtlineare Schnittsysteme von Avid

Einfach anzuwendendes Plug-in für Media Composer Adrenaline, Avid Xpress Pro, Media Composer und Symphony
(PresseBox) (Bracknell, GB, ) Tektronix, ein führender Anbieter von Test-, Mess- und Monitor-Lösungen, kündigte WFMNLE an, ein Software-Plug-in für das Signal-Monitoring in den nichtlinearen Editier- und Finishing-Systemen Avid Media Composer Adrenaline, Avid XPress Pro, Media Composer und Symphony. Dieses neue Software-Modul ist ein einfach einzusetzendes, flexibles und das System nicht beeinflussendes Werkzeug für die Verifizierung der Qualität von Signalen und Bildern.

Der Einsatz eines Waveform-Monitors beim Editieren kann ein langwieriger und schwieriger Prozess sein. Das neue WFMNLE-Tool von Tektronix spart dagegen Zeit indem der Editiervorgang vereinfacht und Fehler erfasst werden, bevor diese verbreitet werden. Als Software-Modul bringt das WFMNLE zu einem Bruchteil der Kosten eines Stand-alone-Hardware-Monitors die geforderte hohe Qualität direkt in die Media Composer Adrenaline, Avid XPress Pro, Media Composer und Symphony. WFMNLE ist der einzige Software-basierte Signal-Monitor der ein übersichtliches Status-Alarm-Fenster, ein Bildfenster mit Gamut-Fehleranzeige und Fehleraufzeichnung zur Verfügung stellt. Für ein detaillierteres Monitoring besitzt das WFMNLE traditionelle Waveform/Vektor-Darstellungen, die mit denen vergleichbar sind, die von den Hardware-Signal-Monitoren generiert werden.

„Bis jetzt gab es für professionelle nichtlineare Systeme kein nur auf Software basierendes qualitativ hochwertiges Monitoring-Werkzeug, das in das System integriert ist“, sagte Todd Biddle, Vice President, Video Product Line bei Tektronix. „Nun sind Anwender von Avid Media Composer Adrenaline, Avid Xpress Pro, Media Composer und Symphony, unabhängig davon ob sie Windows- oder Mac-Plattformen einsetzen, in der Lage eine Signal-Monitoring-Applikation für jede Programmfolge (Suite) zu verwenden, was die Produktivität erhöht und den Arbeitsablauf verbessert.“

„Durch die Zusammenarbeit mit Tektronix, erweitern wir unsere führenden Editier- und Finishing-Lösungen mit der derzeit qualitativ hochwertigsten Signal-Monitoring-Technologie,“ sagte Tim Claman, Director, Interoperability and Standards bei Avid Technology Inc. „Die Sofware-Plug-in-Lösung von Tektronix gibt unseren Kunden einen leistungsfähigen, einfach anzuwendenden und zuverlässigen Signal-Monitor, mit dem sie ihre Video-Projekte bezüglich der Bildqualität optimieren können, an die Hand.“

Software-Signal-Monitoring von Tektronix in NLE-Systemen

Die WFMNLE-Monitore sind im Record-Fenster des NLE enthalten und zeigen u.a. die Signalform, Parade (YCbCr und RGB), Feld, Y-Darstellung und Vektor dar. Sie geben dem Anwender die Möglichkeit, eine Zeile, alle Zeilen oder eine beliebige Anzahl Zeilen (fortlaufend) für Signal-, Vektor-, Gamut- und Bilddarstellung auszuwählen. Von Tektronix sind ebenfalls spezielle Gamut-Darstellungen - Diamond und Arrowhead - verfügbar.

Ein anwenderfreundliches Interface bietet vom Anwender wählbare Zweifach-Darstellungen (seitenweise), die beliebige Platzierung irgendwo in der NLE-Applikation oder außerhalb der Applikation auf dem Desktop, vom Anwender wählbare Schwellwerte und jede Menge weiterer Funktionen. Tektronix WFMNLE enthält auch ein sehr einfaches Lernprogramm für das Signal-Monitoring, um die Anwender zu unterstützen, die nicht mit den Praktiken des Video-Monitorings vertraut sind. Die WFMNLE-Software unterstützt Windows- und MacOS-10.x-Betriebssysteme.

Verfügbarkeit

WFMNLE von Tektronix ist als 60-Tage-Demoversion verfügbar, die von http://www.tektronix.com/... herunter geladen werden kann. Nach der Frist von 60 Tagen, kann der Anwender wählen, ob er einen Autorisierungs-Schlüssel erwirbt, um die WFMNLE-Software auf seinem System weiter aktiv zu schalten.

Kontakt

Tektronix GmbH
Heinrich-Pesch-Straße 9-11
D-50739 Köln
Angela Beissbarth
PRA in England
Rolf Bach
PR- Agentur
Telefon: 02219477277
Telefax: 02219477230
Social Media