Tektronix fügt seinem Portfolio an Wireless-Kommunikationsanalysatoren eine Test-Suite für HSDPA hinzu

Hersteller von mobilen Geräten erhalten damit umfangreiche Testmöglichkeiten für die neueste Generation von drahtlosen Kommunikationsgeräten
(PresseBox) (Bracknell, GB, ) Tektronix, ein weltweit führender Anbieter von Test-, Messtechnik- und Monitoring-Systemen, kündigte die Verfügbarkeit von HSDPA-Tests (High Speed Downlink Packet Access) für seine Wireless Communications Analyzer (WCA) an. Die WCAs werden bei der Entwicklung der nächsten Generation von Netzwerken und mobilen Endgeräten eingesetzt. Diese Erweiterung versetzt Entwickler und Hersteller in die Lage, ihre Designs der neuesten Generation von drahtlosen Geräten mit HSDPA-Technologie umfassend zu testen.

Die Unternehmen in der Mobil-Kommunikation berichten über wachsende Ausgaben, um die nötige Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Vor diesem Hintergrund arbeiten die Hersteller von mobilen Endgeräten an Entwicklungen, die eine schnellere Markteinführung von Endgeräten und einen schnelleren Aufbau von Netzwerken der nächsten Generation ermöglichen. HSDPA, eine der modernsten dieser Technologien, hat das Potenzial, die Funktionen der drahtlosen 3G-Geräte wesentlich zu erweitern. Damit wird ein umfassendes IP-Netzwerk ermöglicht, das die drahtlose und drahtgebundene Kommunikationsinfrastruktur verbindet und damit die maximalen Datenraten erhöht sowie den Quality of Service und die effiziente Nutzung der zur Verfügung stehenden Bandbreite drastisch verbessert. Um die Anforderungen der Entwickler, die bereits heute HSDPA-Designs testen müssen, zu erfüllen, hat Tektronix eine HSDPA-Test-Suite zu den Analysatoren für die drahtlose Kommunikation der Serie WCA200A hinzugefügt.

„Die möglichst schnelle Markteinführung ist ein wesentliches Kriterium für Unternehmen, die modernste drahtlose Kommunikationstechnologien wie HSDPA entwickeln“, sagte Rick King, Vice President, Spectrum Analyzer Product Line, bei der Tektronix Inc. „Die einzigartigen Möglichkeiten der Messwerterfassung, des Triggerns und der Analyse (Trigger Capture Analyse)der Wireless Communications Analyzer von Tektronix ergeben ein leistungsfähiges Werkzeug zur Fehlersuche. Damit können Entwicklern schwierige Probleme lösen, die bei der Integration von Hochfrequenzsystemen auftreten und die Markteinführung neuer Produkte verzögern können.“

Die WCAs von Tektronix sind bestens positioniert, um HSDPA zu testen

HSDPA verwendet eine adaptive Modulation und Codierung, um die für den Anwender nutzbare Downlink-Datenrate (vom Zugangs-Funknetzwerk zum mobilen Gerät) zu erhöhen. Die adaptive Modulation erlaubt es dem Netzwerkbetreiber die Modulationsformate in Echtzeit zu wechseln, was schnellere Datenraten und eine effizientere Ausnutzung der Bandbreite ergibt. Da die Wireless Communication Analyzer von Tektronix auf Echtzeit-Erfassung basieren, sind sie bestens dafür geeignet, die Anforderungen an eine adaptive Modulation zu erfüllen. Die Echtzeit-Spektrumanalyse erlaubt es dem Anwender, auf abnormale transiente Ereignisse, die während des dynamischen Wechsels der Modulation auftreten können, zu triggern, sie zu erfassen und zu analysieren. Die nahtlose Erfassung der HF-Signale ermöglicht auch die Signalanalyse vor, nach und während des transienten Ereignisses.

Die Serie WCA200A

Aufgrund der vielseitigen Eigenschaften und hohen Genauigkeit sowie Messgeschwindigkeit, ist die Serie WCA200A entsprechend ausgestattet, um sowohl eine Analyse von komplexen HF-Signalen und Modulationsarten als auch eine schnelle und exakte Design-Verifikation zu möglichen. Ihre Fähigkeit Signale in verschiedenen Ebenen (Multi-Domain) darzustellen erlaubt einen tiefen Einblick in diese komplexen, zeitabhängigen Signale. Damit kann der Entwickler die ACK/NACK-Funktion (acknowledgement/negative acknowledgement) und CQI-Daten (channel quality indicator) während eines HSDPA-Anrufs darstellen.

Die WCA200A- Serie , WCA230A (3 GHz) und WCA280A (8 GHz), bietet den Entwicklern von drahtlosen Komponenten, Systemen und Netzwerken eine einzigartige Kombination aus hoher Flexibilität, Messgeschwindigkeit und Genauigkeit. In der Vergangenheit waren die Entwickler gezwungen, entweder einen an Standards orientierten Vektor-Analysator mit limitierten Fähigkeiten der Spektrumanalyse oder einen Spektrumanalysator mit eingeschränkten Demodulationsmöglichkeiten zu wählen, was in langen Setup-Zeiten und viel nötigem Know-how beim Bediener resultierte. Die Serie WCA200A offeriert die notwendige Vielfältigkeit, die die Spektrumanalyse, flexible Demodulation und äußerst exakte Fehlersuche zu einem günstigen Preis ermöglicht.

Kontakt

Tektronix GmbH
Heinrich-Pesch-Straße 9-11
D-50739 Köln
Angela Beissbarth
PRA in England
Rolf Bach
PR- Agentur
Telefon: 02219477277
Telefax: 02219477230
Social Media