Diamant Software bringt Lösung für Finanz-Controlling auf den Markt

Volle Integration in die Rechnungswesen-Systeme Diamant/2 und Diamant/3
(PresseBox) (Bielefeld, ) Diamant Software hat eine Lösung für das Finanz-Controlling entwickelt, die ab sofort als Modul der Rechnungswesen-Systeme Diamant/2 und Diamant/3 verfügbar ist. Zielgruppen sind mittelständische Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und soziale Einrichtungen. Die Software unterstützt die Finanzplanung in acht alternativen Szenarien. Soll-Ist-Vergleiche werden in Form von Warnampeln angezeigt. Diese weisen frühzeitig auf Plan-Abweichungen, mögliche Liquiditätsprobleme oder Ertragseinbußen hin. Das Diamant-Finanzcontrolling bietet zudem eine Vielzahl vorkonfigurierter Berichte, mit denen sich Kennzahlen- oder Basel-II-Reports auf Knopfdruck erstellen lassen.

Das neue Modul unterstützt die Top-Down- und Bottom-Up-Planung und die Budgetierung. Planalternativen lassen sich sehr einfach erstellen, indem Ist-Werte aus der Finanzbuchhaltung kopiert und mithilfe von Simulationsfunktionen verarbeitet werden. Damit lassen sich Fragen beantworten wie: Was passiert, wenn die Personalkosten um zwei Prozent steigen, gleichzeitig der Umsatz um ein Prozent fällt? Wie hoch sind verbleibenden Deckungsbeiträge? Welche Finanzierungs-Engpässe können auftreten?

Die simulierten Planwerte verteilt die Software automatisch auf die einzelnen Perioden und Konten. Alle Teilbereiche des Diamant-Finanzcontrollings sind dynamisch miteinander verknüpft, sodass sich Veränderungen beim Umsatz, bei den Kosten oder Krediten automatisch im gesamten Planungsmodell auswirken.

Durch die nahtlose Integration des neuen Moduls in das Diamant-Rechnungswesen ergeben sich eine Reihe von Vorteilen: So sind keine Schnittstellen und keine Datenexporte erforderlich, um das Finanz-Controlling zu nutzen. Dem Anwender stehen auch in der Finanzbuchhaltung zu jedem Konto alle Planalternativen inklusive Warnampeln zur Verfügung. Korrekturen an den Planwerten lassen sich ebenfalls in der Finanzbuchhaltung vornehmen. Aus jedem Report und aus jeder Planalternative gelangt der Anwender per Drill-Down-Funktion bis hinunter auf die Konten- bzw. Belegebene, dabei werden auf jeder Ebene Warnampeln angezeigt. Will der Controller beispielsweise eine kritische Planabweichung ("rot") genauer analysieren, gelangt er per Doppelklick eine Detailebene tiefer und sieht dort anhand der Warnampeln, welche Kontengruppe oder welches Konto für die Abweichung verantwortlich sind.

Detail-Informationen

Leistungsumfang des Diamant-Finanzcontrollings: 8 Planalternativen; Hochrechnung; Vorschau; Revision; Umwertung; Kennzahlen; Zusätzliche Planungsobjekte (Mengen und Werte, z.B. Mitarbeiter, Auftragsbestände, offene Bestellungen); Liquiditätsübersichten; Debitoren-Analyse Zahlungsverhalten; Ampelfunktionen; Soll-Ist-Vergleiche; Individuelle Berichtsdefinitionen unter anderem für: Geschäftplan, Liquiditätsplan, Deckungsbeitrags-Rechnungen, Kennzahlenauswertungen für ein Basel-II-Rating

Diamant/2 ist ein Parallelprodukt zur .NET-basierten Rechnungswesen-Software Diamant/3. Mit beiden Lösungen, die parallel weiterentwickelt werden, richtet sich Diamant Software an mittelständische Unternehmen, soziale Einrichtungen und öffentliche Verwaltungen. Diamant/3 eignet sich dabei besonders für Unternehmen, die im Rechnungswesen dezentral arbeiten sowie für Outsourcing-Dienstleister, die Diamant/3 als Anwendung zur Verfügung stellen (z.B. Rechenzentren und Verbände).

Kontakt

Diamant Software GmbH & Co. KG
Stadtring 2
D-33647 Bielefeld
Alexander Mosch
Buchhaltung
Vertriebsleiter
Ralf M. Haassengier
PR-Agentur PRX
PR
Social Media