Kapazitätserweiterung durch Speicherserver-Software

PSP bietet SANmelody-Festplattenserver
(PresseBox) (Hahnstätten, ) Mit SANmelody von Datacore erweitert die PSP GmbH aus Hahnstätten ihr Angebot um eine modulare iSCSI-Disk-Server-Lösung, die Festplattenplatz über Ethernet-LANs verfügbar macht. Alternativ kann man auch über Fibre Channel auf Erweiterungskapazitäten zugreifen. Die Software wird auf Standard-Servern installiert und stellt Speicherkapazität für Anwendungen im Ethernet- und Gigabit-Ethernet-Umfeld zentral über iSCSI (SCSI over IP) zur Verfügung. Für kleine und mittlere als auch für große Unternehmen bietet sich mit SANmelody ein kostengünstiger und skalierbarer Einstieg in die SAN-Technologie. Die Software ist ab sofort in unterschiedlichen Versionen hinsichtlich Kapazität, Leistungsvermögen, Datendurchsatz und Preis bei PSP erhältlich. In Verbindung mit einem red-i-Server oder PS/600 Storage-Server bietet PSP die SANmelody-Software auch als integrierte Komplett-Speicherlösung im Bundle an.

SANmelody ermöglicht einfache Speichererweiterungen und ein großes Leistungsspektrum für die Verfügbarkeit und Sicherheit von Daten in Netzwerken. Die Software macht aus einem herkömmlichen PC-Server einen kostengünstigen Festplattenserver, der allen Anwendungen im LAN zusätzliche Speicherkapazität zur Verfügung stellt. Dadurch müssen keine kostspieligen Anwendungsserver angeschafft werden, wenn die Ressourcen der vorhandenen Systeme erschöpft sind.

SANmelody teilt die physikalische Plattenkapazität in eine beliebige Anzahl logischer Laufwerke, die unterschiedlichen Anwendungen zugewiesen werden können. Ein Disk Server mit acht großen Speicherplatten mit je 160 GB kann kleinere logische Laufwerke mit 10, 20 oder 50 GB für unterschiedliche Rechner zur Verfügung stellen, ohne dass an einzelnen Servern Speicherkapazität verschwendet wird. Zusätzliche Funktionen sind Datenspiegelung, automatisches Failover zwischen redundanten Speicherorten, automatische Zuweisung von Speicherkapazität je nach Bedarf und Tools für Fernkopien über IP-WANs. Der SANmelody Disk Server unterstützt Standard-Ethernet- und Fibre Channel-Schnittstellen und kann damit in gemischten LAN-/SAN-Umgebungen eingesetzt werden.

Der Einstiegspreis von SANmelody liegt bei 980 Euro. Damit
ist eine besonders preisgünstige Netzwerk-Speicherlösung erhältlich, die sich insbesondere für kleinere Unternehmen, Arbeitsgruppen oder bestimmte intensiv genutzte Umgebungen mit mehr als drei PCs eignet.

Kontakt

PSP GmbH
Bahnhofstr. 6
D-65623 Hahnstätten
Susanne Pillokat-Tangen
PSP GmbH
Pressekontakt
Social Media