Das Plus an Sicherheit und Komfort: Die neuen Werkstattkräne von Pfaff-silberblau

Pfaff-silberblau präsentiert Weiterentwicklung der bewährten klappbaren Werkstattkräne PROLINE und SILVERLINE
Werkstattkran_PROLINE (PresseBox) (Friedberg, ) Die Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH & Co., Unternehmensbereich Hebezeuge & Fördergeräte, Komplettanbieter für die Ausrüstung von Kfz-Werkstätten, stellt zur diesjährigen bauma, 29. März bis 4. April in München, die Weiterentwicklung ihrer klappbaren Werkstattkräne PROLINE und SILVERLINE vor. Die bewährten Helfer für die tägliche Arbeit an Fahrzeugen heben und transportieren Lasten wie zum Beispiel Motoren von einem Gewicht von 0,5 t bis 1 t – und das noch komfortabler und sicherer als je zuvor.

Das Novum des PROLINE und SILVERLINE ist die seitlich befestigte und um rund 60 Grad drehbare Handpumpe. Sie erleichtert die Arbeit auch in beengten Verhältnissen und der Anwender kann sich so positionieren, dass er die Last stets direkt und bequem einsehen kann. Komfortabel ist auch der "Schnellgang": Das Heben ohne Last wird mit 75 mm je Pumpbewegung erledigt und somit sind maximal 35 Pumpbewegungen nötig, um den vierfach verstellbaren Ausleger in die höchste Position zu bringen. Das progressive und regulierbare Senkventil in Form eines Hebels, ergonomisch in Armhöhe platziert, ist fein justierbar und ermöglicht ein Absenken der Last auf den Millimeter genau, zum Beispiel beim Wiedereinbau eines Motors.

Das neue Design des PROLINE und SILVERLINE ist mehr als nur formschön: Mit stabilem Stand und einer erhöhten Steifigkeit sind die Werkstattkräne nicht nur massiver und robuster geworden, sondern bieten auch eine größere Resttragfähigkeit in äußerster Auslegestellung für mehr Sicherheit bei der Arbeit. Neu konstruiert wurde auch die Klappvorrichtung: Jetzt kann der Kran ohne Kippen und von nur einer Person zusammengeklappt und bis zu seinem nächsten Einsatz Platz sparend verstaut werden.

Der Werkstattkran PROLINE ist für den täglichen professionellen Gebrauch ausgelegt. Sein Fahrgestell ist 1630 mm lang und 160 mm hoch; sein Ausleger lässt sich vierfach verstellen bis maximal 1470 mm. Der Werkstattkran SILVERLINE, als idealer Helfer für den flexiblen Einsatz, verfügt über ein 1810 mm langes und 145 mm hohes Fahrgestell sowie einen vierfachen, bis maximal 1430 mm verstellbaren Ausleger. Beide Varianten des Werkstattkrans sind als Ausführungen für bis 0,5 t oder 1 t erhältlich. Ein Radfeststeller ist bei beiden Varianten serienmäßig.

Auf der bauma 2004 (Halle B3, Stand 421) präsentiert die Pfaff-silberblau Unternehmensgruppe weitere neue und bewährte Werkzeuge für die Werkstatt. Neben den robusten Kränen umfasst das Werkstatthydraulikprogramm zuverlässiges und vielseitiges Werkzeug, Hydraulikheber, Rangierheber, Wagenheber sowie Werkstattpressen.

Kontakt

Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH
Am Silberpark 2-8
D-86438 Kissing

Bilder

Social Media