Tantal-Polymer-Kondensatoren in Low-Profile

(PresseBox) (München, ) Neben der bewährten Baureihe im V-Gehäuse mit einer Bauhöhe von 2,0 mm bietet EPCOS ab sofort auch Tantal-Polymer-Kondensatoren im X-Gehäuse mit einer Höhe von nur noch 1,5 mm bei einer Länge von 7,3 mm und einer Breite von 4,3 mm an. Gegenüber den Standard-Tantal-Typen zeichnet sich die Polymertechnik durch einen sehr geringen ESR-Wert (Equivalent Series Resistance) aus. Er liegt bei den neuen Typen bei maximal 40 m. (Typ B45292R1157M41) bzw. 50 m. (Typ B45292R1157M40) und ist über einen breiten Temperatur- wie Frequenzbereich stabil. Dadurch kann z.B. in Stromversorgungen von mobiler Elektronik die Anzahl der parallel geschalteten Kondensatoren reduziert werden. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Kondensatoren nicht selbstentzündbar sind. Verfügbar sind derzeit zwei Typen mit der Kapazität von 150 µF bei einer Nennspannung von 6,3 V. Spezifiziert sind die Kondensatoren für einen Temperaturbereich zwischen -55 °C und +105 °C. Dank des geringen ESR und der geringen Bauhöhe eignen sich die Kondensatoren hervorragend für den Einsatz in Mobiltelefonen, Notebooks, PDA und anderen mobilen Anwendungen. Geliefert werden die Kondensatoren auf Blister-Spulen mit 180 mm oder 330 mm Durchmesser. Die Kondensatoren sind auch im Musterkit Polymer Chip Capacitors mit der Bestellnummer B45294Z9999Z005 enthalten.

Kontakt

EPCOS AG
St.-Martin-Straße 53
D-81617 München
Christoph Jehle
Fachpresse
Social Media