PSI erhält Auftrag der Schauer Maschinenfabrik

Internationaler Anbieter landwirtschaftlicher Lösungen setzt auf PSIpenta.com
(PresseBox) (Berlin, ) Die österreichische Schauer Maschinenfabrik Ges.m.b.H. & Co KG, Prambachkirchen, hat sich für den Einsatz der ERP-Lösung PSIpenta.com entschieden. Schauer ist ein internationaler Anbieter von Stall- und Fütterungssystemen für Rinder, Schweine und Pferde mit einem Exportanteil von 50%. Neben dem Hauptsitz in Prambachkirchen verfügt das Unternehmen über Tochterunternehmen in Deutschland, der Schweiz, der Slowakei und Kroatien.

Schauer entschied sich in einem detaillierten Auswahlprozess unter allen relevanten ERP-Anbietern für die Lösung der PSI. Wichtigste Entscheidungsgründe waren das in PSIpenta.com realisierte Multisite-Konzept sowie die umfangreiche Branchenerfahrung und sehr guten Referenzen im Maschinenbau. Der positive Eindruck wurde durch die neue, branchenorientierte Divisionalstruktur der PSIPENTA GmbH und das dabei entstandene Kompetenzcenter Maschinenbau zusätzlich verstärkt.

PSI ist seit vielen Jahren mit der PSIpenta.com-Produktlinie erfolgreich im österreichischen Markt vertreten. Zu den Kunden zählen u.a. der weltgrößte Seilbahnhersteller Doppelmayr, die internationale Maschinen- und Anlagenbau-Gruppe EVG und der europaweit tätige LKW-Anhänger und Karosseriehersteller Schwarzmüller.

Kontakt

PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie
Dircksenstr. 42-44
D-10178 Berlin
Karsten Pierschke
Investor Relations und Kommunikation
Leiter IR und Kommunikation
Social Media