ALPS bietet Steckverbinder für Reduced-Size-Multimedia-Cards (RS-MMC)

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Mobiltelefone, Digitalkameras und andere portable Endgeräte werden immer kompakter und schmäler. Mit diesem Trend kommen auch kleinere Speicherkarten wie die RS-MMC (Reduced Size Multimedia Card) auf den Markt. Obwohl mit Abmessungen von 24,0 mm x 18,0 mm x 1,4 mm und einem Gewicht von 0,8 Gramm nur halb so groß wie derzeitige MMCs (Multimedia-Cards), bietet die RS-MMC dennoch Kapazitäten bis zu 128 MByte. Speziell für die RS-MMC-Speicherkarten hat die ALPS Electric Europa GmbH nun die Kartensteckverbinder der SCDC-Serie entwickelt.

Mit Abmessungen von nur 28,9 mm x 18,1 mm x 2,15 mm gehören die Kartensteckverbinder der SCDC-Serie mit zu den kleinsten oberflächenmontierbaren Steckverbindern. Sie verfügen über eine 4,0 mm lange Auswurfstrecke für die Speicherkarten und einen Push-Push-Mechanismus, der festen Halt und leichtes Herausziehen der RS-MMC gewährleistet. Drei verschiedene Modelle sind erhältlich: Standardbefestigung mit Schaltkontakt, Standardbefestigung ohne Schaltkontakt und Reverse-Befestigung mit Schaltkontakt.

Mit Hilfe dieser Schaltkontakte lässt sich feststellen, ob eine Speicherkarte eingesteckt ist oder nicht. Zwei Kontaktpunkte stellen dabei eine sichere Verbindung mit der Karte her und sorgen für hohe Stoßfestigkeit – ein wichtiger Aspekt bei mobilen Geräten. Damit gewährleisten die Kontaktpunkte nicht nur einen einwandfreien Betrieb der Speichermedien, sondern tragen auch zum Schutz der gespeicherten Daten bei. Zu den weiteren Spezifikationen der SCDC-Serie gehören eine Lebensdauer von 10.000 Steckzyklen, ein Anfangskontaktwiderstand von maximal 100 mΩ, ein Isolationswiderstand von 1.000 MΩ und eine Spannungsfestigkeit bis 500 VAC für eine Minute. Der Arbeitstemperaturbereich reicht von –25°C bis +60°C. Die Kartensteckverbinder sind für bleifreie Reflow-Lötung geeignet.

ALPS verwendete sein umfangreiches Know-how in der Präzisionsmikropresstechnologie, das das Unternehmen beim Design und der Herstellung von früheren Speicherkarten-Steckverbindern sammeln konnte, sowie seine langjährige Erfahrung beim mechanischen Design, um mit der SCDC-Serie Steckverbinder zu entwickeln, die sowohl die kleinste Montagefläche als auch eine der längsten Speicherkarten-Auswurfstrecken der Industrie aufweisen. Die lange Auswurfstrecke erleichtert dem Anwender die Handhabung der Speichermedien, während die kleine Montagefläche und die verschiedenen Modelle Gehäuseherstellern mehr Freiheiten beim Produktdesign geben.

Kontakt

ALPS ELECTRIC EUROPE GmbH
Schiessstrasse 43
D-40549 Düsseldorf
Social Media