Airespace schließt Finanzierungsrunde ab und ernennt Robert Tinker zum VP of Business Development

WLAN-Spezialist erhält weitere 20 Millionen US-Dollar an Mezzanine-Finanzierung
(PresseBox) (Guildford Surrey, ) Airespace, Entwickler intelligenter Wireless Networking-Plattformen, hat durch eine neue Finanzierungsrunde 20 Millionen US-Dollar erhalten und damit die Investitions-Summe auf insgesamt 58 Millionen US-Dollar erhöht. Die neue Finanzierungsrunde wurde komplett von den bereits bestehenden Investoren des Unternehmens bestritten. Das zeigt das große Vertrauen in die Führungsposition von Airespace im schnell wachsenden Wireless Local Area Network (WLAN)-Markt für Unternehmen. Zu den Haupt-Investoren von Airespace zählen Battery Ventures, Fidelity Ventures, Norwest Venture Partners, Storm Ventures, Hotung Capital und KTB Ventures.

Airespace hat zudem Robert Tinker zum Vice President of Business Development ernannt. In der neuen Rolle wird Robert Tinker hochrangige Geschäfts- und Technologiepartnerschaften mit dem Ziel anbahnen und betreuen, die Airespace-Plattform zu ergänzen und die Möglichkeiten des Unternehmens zu fördern, den explosiven globalen WLAN-Markt zu bedienen. Als Director of Business Development leitete Robert Tinker zuvor die OEM-Partnerschaftsaktivitäten von Airespace, die eine wesentliche Rolle für den enormen Erfolg spielten, den das Unternehmen bis heute verbuchen kann.

Tinker hat bereits eine lange Vergangenheit in der Networking- und Telekommunikationsbranche, wo er eine Reihe an Business Development-, Produkt-Management, Marketing- und IT-Funktionen u.a. bei der Vertical Networks and Nationsbank (heute Bank of America) erfüllte. Tinker gründete Layer 8, ein Forum, das den Austausch der führenden Kommunikations- und Internet-Infrastrukturanbieter fördert.

Die aktuelle Finanzierungsrunde soll Arbeitskapital für ein beschleunigtes Wachstum des Unternehmens auf dem Weg zu einem positiven Cash Flow bereit stellen. Sie krönt ein extrem erfolgreiches Jahr für Airespace, in dem u.a. folgende Resultate erzielt wurden:

Bedeutender Kunden-Zuwachs: Seit der Auslieferung des ersten Produkts im April 2003 hat Airespace mehrere Hundert Unternehmenskunden, darunter Fortune 500-Konzerne, Krankenhäuser, Universitäten, Stadien, Flughäfen, militärische Einrichtungen und Firmen auf der ganzen Welt mit kabellosen Netzwerken ausgestattet.

Namhafte Partner: Airespace hat globale OEM-Vereinbarungen mit Alcatel, NEC und Nortel getroffen, drei der weltgrößten Anbieter von Netzwerk-Ausrüstung. Außerdem hat Airespace eine Partnerschaft mit D-Link Systems sowie weltweite Geschäftsbeziehungen mit Value Added Resellern (VARs), Distributoren und Support-Organisationen etabliert.

Globale Expansion des Unternehmens: Airespace hat mit der Eröffnung neuer Geschäftsstellen in Großbritannien und in Kontinentaleuropa, in Japan und ganz Asien seine internationalen geschäftlichen Aktivitäten ausgedehnt, um den weltweiten Bedarf an WLAN-Systemen für Unternehmen zu decken.

Anerkennung in der Industrie: Airespace hat innerhalb des letzten Jahres 19 Industriepreise und Auszeichnungen gewonnen. Das Unternehmen hat selbst bei „Kopf-an-Kopf-Rennen“ in Endausscheidungen nie verloren und von führenden Branchen-Publikationen zahlreiche „Product of the Year“-Preise sowie zahlreiche Auszeichnungen als „Company to Watch“ erhalten.
„Diese neueste Investitionsrunde ist eine enorme Bestätigung der großen Erfolge von Airespace in den vergangenen Jahren“, erklärt Brett Galloway, Chief Executive Officer and President von Airespace. „Mit der weiterführenden Unterstützung und Beratung durch unsere Investoren wird Airespace in dem WLAN-Markt für das Unternehmenssegment in der Erfolgsspur bleiben.“

Die Berufung von Tinker zum Vice President of Business Development kommentiert Galloway folgendermaßen: „Die Führungsqualitäten von Robert Tinker, seine Vision und die Stärken in der Umsetzung von Zielen haben Airespace geholfen, extrem erfolgreiche Beziehungen zu globalen Spitzenunternehmen wie Alcatel, NEC und Nortel zu etablieren. Beim weiteren Ausbau unserer Firma und unserer Geschäftsaktivitäten werden die Erfahrung und Talente von Tinker ein wesentlicher Erfolgsfaktor sein.“

Kontakt

Airespace EMEA
3000 Cathedral Hill
GB-GU2 7Y Guildford Surrey
Detlev Henning
Social Media