NCP Secure Business Pack: Kompakte VPN-Lösung speziell für kleine und mittlere Unternehmen

Komplettlösung enthält Client/Server- und Management-Software
(PresseBox) (Nürnberg, ) Die NCP engineering GmbH, Anbieter von Secure Communications-Lösungen, stellt mit dem NCP Secure Business Pack eine ganzheitliche Remote Access VPN-Lösung vor, die speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen abgestimmt ist: einfache Installation, Inbetriebnahme und Administration aller Komponenten. Das als "Plug and Play"-Lösung konzipierte Software-Bundle besteht aus Secure Client, Secure Gateway- und Secure Management und ermöglicht die Anbindung von bis zu 50 Telearbeitsplätzen an das Firmennetz. Fest integrierte Sicherheitsfunktionen schützen sowohl die Telearbeitsplätze als auch das Firmennetz vor Hackern und Internet-Attacken.

Mit der Client/Server-basierten Kommunikationslösung können sich Teleworker über beliebige öffentliche Wählnetze, das Internet und Wireless LANs in das Firmennetz einwählen. Netzwerkanwendungen wie beispielsweise Terminaldienste, Datenbankabfragen, Fileserver-Zugriffe und Workflow-Lösungen stehen 1:1 am remote PC zur Verfügung. Als Telearbeitsplatz können beliebige PC-basierte Endgeräte eingesetzt werden. Unterstützt werden die Betriebssysteme Windows 98SE, ME, NT, 2000, XP, Windows CE und Linux. Eine intuitive, grafische Benutzeroberfläche liefert dem Anwender Status-Informationen über den aktuellen Datendurchsatz, die Restzeit bis zum nächsten Timeout oder die Verbindungsrichtung.

Die erforderliche Zugangs- und Netzwerksicherheit gewährleisten Firewall-Mechanismen in der Client- und Gateway-Software sowie eine starke User-Authentisierung durch elektronische Zertifikate. Das Secure Business Gateway überprüft bei jeder Einwahl die Gültigkeit der elektronischen Zertifikate und verweigert bei Nichteinhaltung der vorgegebenen Sicherheitsparameter automatisch den Zugang zum Firmennetz. Zusätzlichen Schutz bietet der NCP-Dialer. Er arbeitet unabhängig vom Microsoft DFÜ-Dialer und verfügt über wichtige Leistungsmerkmale bezüglich Gebührenminimierung, Performance und Sicherheit. So verhindert er beispielsweise die ungewollte Installation fremder Dialer, die selbsttätig teure 0190er- und 0900er-Verbindungen anwählen.

Feste IP-Adressen sind teuer und deshalb in kleineren Remote Access-Umgebungen nicht die Regel. Um das zentrale Secure Gateway auch bei wechselnden IP-Adressen zu erreichen, unterstützt das NCP Secure Business Pack die DynDNS (Dynamischer Domain Name Server) -Funktionalität. Der Business Client erfragt bei jeder Einwahl in das Firmennetz die aktuell gültige IP-Adresse des zentralen Gateways, um einen VPN-Tunnel für den sicheren Datentransfer aufbauen zu können.

Mit Hilfe des Secure Business Manager werden alle Benutzer über Vorlagen angelegt, Konfigurationen erzeugt, am Business Gateway abgelegt und auf einer CD oder per Softwaredistribution an alle Benutzer verteilt. Mittels passwortgeschütztem Setup kann an jedem remote PC die Client-Software installiert und gestartet werden.

Das Secure Business Pack ist eine neue Produktlinie neben den professionellen NCP Secure Enterprise-Lösungen. Es besteht aus 5 Clients, einem Gateway sowie einem integrierten Manager und ist optional mit Extra User-Packs auf maximal 50 Telearbeitsplätze erweiterbar. Das Business-Pack ist ab sofort verfügbar und kostet 730,- EUR (zzgl. MWSt).Der Vertrieb erfolgt über qualifizierte Systemhäuser.

Kontakt

NCP engineering GmbH
Dombühler Strasse 2
D-90449 Nürnberg
Jürgen Hönig
Marketing
Leiter PR & Events
Social Media